Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Sachsens Sportler des Jahres – Gute Aussichten für Leipziger Handballteams und Weltmeisterinnen
Sportbuzzer Sport Regional Sachsens Sportler des Jahres – Gute Aussichten für Leipziger Handballteams und Weltmeisterinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 27.12.2011
Haben gute Aussichten bei der Wahl zu Sachsens Sportlern des Jahres 2011: die Handballteams von HCL (o.l.) und SC DHfK (u.l) sowie Radrenn-Sportlerin Judith Arndt (SC DHfK, o.r.) und Kanutin Tina Dietze (SG LVB). Quelle: Nitsche Möritz Jahn
Anzeige
Leipzig

Bei der Abstimmung zur besten Mannschaft schoben sie sich näher an das Eislauf-Weltmeister-Paar Aljona Savchenko/Robin Szolkowy vom EC Chemnitz und die Fußball-Zweitliga-Teams von Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden heran.

Bei den Frauen sind vier Weltmeisterinnen ganz vorn dabei – darunter auch zwei Leipzigerinnen. Radrenn-Sportlerin Judith Arndt vom SC DHfK, Erste im Zeitfahren bei der WM in Kopenhagen, und Kanutin Tina Dietze von der SG LVB, Staffelsiegerin bei der WM im ungarischen Szeged, liefern sich ein spannendes Rennen mit Rodlerin Tatjana Hüfner vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, die im Einsitzer bei der WM in Vancouver gewann, und Biathletin Tina Bachmann von der SG Stahl Schmiedeberg, die bei der WM im sibirischen Chanty-Mansijsk mit der Staffel Gold holte.

Bei den Sportlern stehen unverändert der Nordische Kombinierer Eric Frenzel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal), Skispringer Richard Freitag (SG Nickelhütte-Aue) und Kugelstoßer David Storl (LAC Erdgas Chemnitz) an der Spitze.

Noch bis zum Neujahrstag dürfen Fans über ihre Favoriten abstimmen. Gewählt werden kann im Internet auf www.sport-fuer-sachsen.de sowie mit per Post.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oberhof soll auch in den kommenden Jahren Standort der Tour de Ski bleiben. Das hat Jürg Capol, der Skilanglauf-Renndirektor des Weltskiverbandes FIS, am Dienstag bei der Streckenabnahme für die beiden diesjährigen Etappen am Donnerstag und Freitag erklärt.

27.12.2011

Fußballoberligist Budissa Bautzen hat einen neuen Trainer. Die Ostsachsen werden künftig von Damian Halata betreut, teilte Verein am Montag auf seiner Homepage mit.

27.12.2011

Ihr letztes Weihnachten als Junggesellen haben die Energie-Profis Marc Andre Kruska und Thorsten Kirschbaum gefeiert. Die beiden Führungsspieler trafen an den Feiertagen die letzten Vorbereitungen für ihre standesamtliche Hochzeit.

26.12.2011
Anzeige