Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Schwerin verpflichtet Rückraumspieler Gutmanis aus Pirna
Sportbuzzer Sport Regional Schwerin verpflichtet Rückraumspieler Gutmanis aus Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 02.12.2009
Valdis Gutmanis (rechts), hier in einem Zweikampf gegen Marko Bergelt bei einem Freundschaftsspiel von Aue gegen den SC DHfK, wechselt von Pirna nach Schwerin. Quelle: Norman Rembarz
Anzeige
Schwerin

Eine Woche nach der Verpflichtung von Stefan Pries von der Ahlener SG ergänzt ab sofort der Lette Valdis Gutmanis den Kader der Mecklenburger. Der 25 Jahre alte Rückraumspieler war zuletzt beim Regionalligisten ESV Lokomotive Pirna, Gegner der SG LVB, aktiv. Davor spielte er beim Zweitligisten EHV Aue, für den er in der vergangenen Saison 128 Tore erzielte. Der 1,98 Meter große Gutmanis ist ein von den Schwerinern lange gesuchter Linkshänder und unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

Gutmanis soll beim Nord-Zweitligisten die Lücke schließen, die sich durch die Verletzungspause von Bernhard Zisler (Kreuzbandriss) und die Vertragsauflösung von Steffen Wild im rechten Rückraum aufgetan hat. „Mit einem Linkshänder im rechten Rückraum ergeben sich für unser Spiel natürlich mehr Varianten, von denen die ganze Mannschaft profitieren wird“, sagte Trainer Dirk Beuchler. Gegen Dessau-Roßlau HV ist Gutmanis bereits spielberechtigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Arnstadt.  Das Duell zwischen Weltmeisterin Blanka Vlasic aus Kroatien und der aus Nordhausen stammenden WM-Dritten Ariane Friedrich (Frankfurt/Main) soll der absolute Knüller bei der 34. Auflage des Hochsprungs mit Musik in Arnstadt werden.

01.12.2009

Das letzte Gruppenspiel des HC Leipzig in der Champions-League wird verlegt. Die Entscheidung, ob und wie es für Leipzigs Handballerinen auf internationalem Parkett weitergeht, fällt am 17. Januar – zwei Tage später als bislang geplant.

30.11.2009

Matthias Hampe wird neuer Generalsekretär des Landessportbundes Sachsen (LSB). Das gab der LSB am Montag nach einer Entscheidung des Präsidiums bekannt. Der 45- jährige Hampe tritt am 1. Januar 2010 die Nachfolge von Ulf Tippelt, der im April dieses Jahres als Direktor Leistungssport zum Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) nach Frankfurt am Main wechselte.

30.11.2009
Anzeige