Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Umfrage der Stadt Leipzig: Verbesserungen für das Sporttreiben in Parks und Co.
Sportbuzzer Sport Regional Umfrage der Stadt Leipzig: Verbesserungen für das Sporttreiben in Parks und Co.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 10.09.2014
Joggen im Friedenspark. (Archivfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Gemeint seien damit Verbesserungsideen für Wege, Plätze, Flüsse, Seen, Parks, Wälder und Grünlagen, die im Besitz der Stadt Leipzig sind. „Aktuell haben die Gestaltungswünsche für Biken, Skaten und Street-Workout gemeinsam mit Rad- und Wasserfahrsport die Nase vorn“, so die Kommune weiter.

Die Ergebnisse der Umfrage sollen danach auch in das „Sportprogramm 2016-2024“ einfließen, hieß es.

Zur Umfrage: www.leipzig.de

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der fünfmalige Paarlauf-Weltmeister Robin Szolkowy wird in der kommenden Saison als Trainer die russische Verbandsjacke überstreifen. Der Chemnitzer unterschrieb am Wochenende einen Einjahresvertrag beim russischen Spitzenteam von Erfolgscoach Nina Mozer.

08.09.2014

Am Sonntag beginnt um 15 Uhr für den HC Leipzig die neue Bundesliga-Saison mit einem Auswärtsspiel gegen Buxtehude (BSV). Nach sieben Wochen Vorbereitung sind die Spielerinnen „heiß und freuen sich darauf, dass es los geht“, sagte Trainer Norman Rentsch vor seinem ersten Bundesliga-Spiel.

06.09.2014

Die Zweitliga-Ringer des KFC Leipzig wollen nicht wieder eine solche Seuchensaison erleben wie die vergangene, in der sie als Erstliga-Absteiger auch eine Etage tiefer nur Letzter wurden.

05.09.2014
Anzeige