Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Uni-Riesen wollen am Freitag den Seriensieger in der Leipziger Arena stoppen
Sportbuzzer Sport Regional Uni-Riesen wollen am Freitag den Seriensieger in der Leipziger Arena stoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 02.02.2012
Die Uni-Riesen und Richard Fröhlich wollen am Freitag mit einem Sieg gegen Hanau in der Leipziger Arena ihre Fans begeistern. Quelle: Dirk Birnbaum
Anzeige
Leipzig

Die Leipziger Basketballer empfangen die White Wings aus Hanau, die zuletzt zweimal hintereinander den Tabellenführer entthronten. 

Vier Spieltage vor dem Ende der regulären Saison ist der Kampf um die besten Playoff-Plätze in der ProB Süd entbrannt. Den Ersten aus Nördlingen und die Hanauer auf dem sechsten Platz trennen nur zwei Siege. Das erhöht den Reiz für die Zuschauer, birgt aber die Gefahr für die Leipziger Uni-Riesen, ihren dritten Platz noch zu verlieren. Der würde für die im März beginnende Aufstiegsrunde Heimrecht bedeuten – das ist das Ziel der Grün-Weißen.

Einen großen Schritt in Richtung Playoff-Teilnahme können die Jungs von Trainer Dimitris Polychroniadis am Freitag gehen. Mit einem Sieg gegen Hanau wäre das Ticket für die Aufstiegsrunde gelöst. Der Coach wünscht sich eine kämpferische Partie seiner Mannschaft: „Wichtig ist, dass wir mit der richtigen Einstellung ins Spiel gehen. Ich erwarte eine hoch konzentrierte Leistung über die vollen vierzig Minuten.“

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Handballer der SG LVB Leipzig plagen vor dem Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten der 3. Oberliga Ost, HSG Pohlheim, am Samstag große Verletzungssorgen. Auf gleich drei Linkshänder muss Trainer Jens Große wohl verzichten, teilte der Verein mit.

01.02.2012

Der deutsche Frauenhandball-Meister und Pokalsieger THC Erfurt-Bad Langensalza verpflichtet die rumänische Rückraumspielerin Melinda Geiger. Die 1,77 Meter große und 24 Jahre alte Linkshänderin trainierte bereits seit Anfang dieser Woche mit der Meistermannschaft und soll am Samstag im Pokal-Heimspiel gegen Buxtehude erstmals im THC-Trikot auflaufen.

01.02.2012

Fußball-Regionalligist 1. FC Magdeburg hat am letzten Tag der Transferperiode mit Marco Kurth den vierten Neuzugang verpflichtet. Kurth kommt vom Zweitligisten FC Energie Cottbus an die Elbe und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013. Das teilte der FCM am Dienstag mit.

31.01.2012
Anzeige