Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
VC Bad Dürrenberg/Spergau unterliegt Spitzenreiter

VC Bad Dürrenberg/Spergau unterliegt Spitzenreiter

Die Volleyballer des VC Bad Dürrenberg/Spergau müssen weiter auf ihren ersten Heimsieg in dieser Saison warten. Die Schützlinge von Viktor Borchtch zogen sich bei der 1:3 (18:25, 25:21, 18:25, 25:27)-Niederlage gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter VfB Friedrichshafen glänzend aus der Affäre.

Spergau. Während der Meister seine Tabellenführung untermauerte, liegen die Bad Dürrenberger in der deutschen Eliteklasse auf dem neunten Platz.

„Wir hatten dem haushohen Favoriten am Kanthaken und hätten fast den entscheidenden fünften Satz erzwungen. Die Jungs haben ihre stärkste Leistung vor heimischen Publikum in dieser Saison gezeigt und Selbstvertrauen getankt“, meinte VC-Teammanager Peter Kurzawa. Im hartumkämpften vierten Durchgang führten die Gastgeber mit 18:16, konnten diesen kleinen Vorteil gegen die individuell stärkeren Gäste jedoch nicht behaupten. Jiri Stolfa und Vuk Karanovic ragten aus der geschlossen auftretenden Mannschaft der Hausherren noch heraus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.