Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Volleyballerinnen des Dresdner SC siegen in Münster im Schnelldurchgang
Sportbuzzer Sport Regional Volleyballerinnen des Dresdner SC siegen in Münster im Schnelldurchgang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 07.03.2012
Die Volleyballerinnen des Dresdner SC. (Archivfoto) Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Dresden

Das Team aus der sächsischen Landeshauptstadt, das nach längerer Pause erstmals wieder mit ihren Nationalspielerinnen Mareen Apitz und Kerstin Tzscherlich antrat, spielte von der ersten bis zur letzten Minute hochkonzentriert und ließ die Gastgeberinnen überhaupt nicht zum Zug kommen.

Mit druckvollem Aufschlags- und variablem Angriffsspiel sowie einer stabilen Blockabwehr diktierten die Dresdnerinnen vor 1284 Zuschauern am Berg Fidel das Geschehen fast nach Belieben. Dagegen fand die Münsteraner Mannschaft, die ohne Stammlibero Linda Dörendahl und Diagonalangreiferin Lonneke Sloetjes auskommen musste, zu keiner Zeit ihren Rhythmus und leistete sich zudem viele leichte Fehler. Vor allem im Angriff war der Meisterschaftszweite dem Gegner deutlich überlegen. Nach nur 67 Minuten verwandelten die DSC-Damen den ersten Matchball zum 21. Saisonsieg. Zur „Wertvollsten Spielerin“ wurde auf Seiten des DSC Zuspielerin Mareen Apitz gekürt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Handballer der SG LVB treffen am Sonnabend zum Drittliga-Punktspiel auf den SV Anhalt Bernburg. Das Duell wird um 19.30 Uhr in der Sporthalle an der Brüderstraße angepfiffen.

07.03.2012

„Dynamo Dresden hat kein Fanproblem, sondern eins mit der Berichterstattung" - so heißt es sinngemäß in einem aktuellen Lied über den Zweitligisten. Und tatsächlich pflegt ein Teil der Fans eine Abneigung gegen die angebliche „Lügenpresse", die angeblich Vorfälle aufbausche, skandalisiere und anheize.

06.03.2012

[gallery:500-1489970210001-LVZ] Dresden. Über 4000 sogenannter Geistertickets hat Dynamo Dresden innerhalb von sieben Stunden nach Verkaufsstart am Montagmorgen bereits verkauft.

05.03.2012
Anzeige