Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Vor Länderspiel in Leipzig: Prokop nominiert zwei Spieler nach
Sportbuzzer Sport Regional Vor Länderspiel in Leipzig: Prokop nominiert zwei Spieler nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 02.04.2018
Handball-Bundestrainer Christian Prokop. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat Marian Michalczik und Erik Schmidt für den seit Ostermontag in Leipzig stattfindenden Lehrgang der deutschen Nationalmannschaft nachnominiert. Der 21 Jahre alte Mindener Rückraumspieler Michalczik rückt für den Berliner Steffen Fäth nach, der seine Teilnahme wegen anhaltender Schulterprobleme absagen musste. Der 25-jährige Berliner Schmidt nimmt den Platz von Kreisläufer Hendrik Pekeler ein, der den Rhein-Neckar Löwen wegen eines grippalen Infekts bereits am Sonntag im Champions-League-Spiel gegen Kielce fehlte.

Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Ostersonntag mit. Die DHB-Auswahl trifft in dieser Woche zweimal auf Serbien. Das erste Match findet am Mittwoch (19 Uhr) in der Arena Leipzig, das zweite Duell am Samstag (14.30 Uhr) in der Dortmunder Westfalenhalle statt.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Leipziger gab es beim souveränen Regionalliga-Tabellenführer Energie Cottbus nichts zu holen. Mit 0:2 verlor der 1. FC Lok am Sonntagnachmittag im Stadion der Freundschaft.

01.04.2018

Die stärkste erste Halbzeit unter Trainer Michael Biegler reichte gegen das Spitzenteam aus Flensburg nicht. Beim Bundesliga-Dritten musste sich der stark ersatzgeschwächte SC DHfK Leipzig am Ostersonntag mit 27:30 (13:15) geschlagen geben.

01.04.2018

Die deutschen Volleyballer werden ihre letzten beiden Testspiele des Jahres gegen Olympiasieger Brasilien bestreiten. Gespielt wird am 7. September in Leipzig und zwei Tage später in Dresden.

01.04.2018
Anzeige