Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Vorverkauf für Erdgas-Athletics gut angelaufen – bereits 1000 Tickets abgesetzt
Sportbuzzer Sport Regional Vorverkauf für Erdgas-Athletics gut angelaufen – bereits 1000 Tickets abgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 05.01.2010
Anzeige
Leipzig

Zwei Wochen nach Verkaufsstart resümierte Axel Lobenstein, Olympia-Sport Leipzig Geschäftsführer: „Unsere Weihnachtsaktion war ein voller Erfolg. Im Vergleich zu den letzten Jahren haben wir ordentlich zugelegt.“

Im Jahr 2010 solle sich der Leichtathletik-Standort Leipzig „mit einer gut gefüllten Halle und erstklassigen sportlichen Resultaten“ empfehlen. Fernziel sei es, eine Hallen-Weltmeisterschaft in die Stadt zu holen.

Die Neuauflage des Leichtathletik-Meetings steht am 13. Februar 2010 ins Haus. Die Wettkämpfe werden bereits zum siebten Mal in der Leipziger Arena ausgetragen.

Das Event wird von zahlreichen Sponsoren sowie der Stadt unterstützt. Für Sportbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) „muss Leichathletik auf höchstem Niveau einfach in einer Stadt wie Leipzig stattfinden“. Das Treffen sei eine Möglichkeit, sich über die Stadtgrenzen hinaus in der Öffentlichkeit zu präsentieren. „Aus diesem Grund wollen wir auch 2010 die Verantwortung dafür tragen, dass die Qualität stimmt“, so Rosenthal weiter.

Meetingdirektor Knut Iwan erwartet, dass besonders die Leipziger Leichtathletikprofis „darauf brennen, in ihrer Halle um die ersten Plätze zu kämpfen“. Der Termin wurde unmittelbar vor die Deutschen Hallenmeisterschaften am 27. und 28. Februar in Karlsruhe gelegt, deshalb rechnet Iwan mit einem attraktiven Teilnehmerfeld.

Tickets für die Veranstaltung sind weiterhin erhältlich. Im Vergleich zum Vorjahr wurden die Eintrittspreise annähernd halbiert. Weitere Informationen zu den Eintrittspreisen und dem Wettkampf gibt es im Internet unter www.erdgas-athletics.de.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Profi Timo Rost wechselt vom Zweitligisten FC Energie Cottbus in die fünfte Liga zu RB Leipzig. Der ehemalige Kapitän der Lausitzer unterschrieb am Dienstag einen Vertrag für dreieinhalb Jahre bei dem ambitionierten Oberligisten.

05.01.2010

Mit dem Überraschungssieg der tschechischen Nationalmannschaft endete am Sonntag das 24. Leipziger Messepokalturnier im Hallenhockey. In einem ungewöhnlich torarmen, aber bis zum Schlusspfiff sehr spannenden Endspiel wandelten die Tschechen gegen die favorisierte Nationalmannschaft der Niederlande in den letzten drei Spielminuten einen 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Sieg um.

03.01.2010

Angesichts einer bedrohlichen Etatlücke schließt der Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena einen Notverkauf seiner Leistungsträger nicht mehr aus. „Wenn gute Angebote vorliegen, muss man bei jedem Spieler darüber nachdenken, ihn abzugeben“, sagte Sportdirektor Heiko Weber der „BILD“-Zeitung (Samstag-Ausgabe).

02.01.2010
Anzeige