Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boxen Box-Legende Manny Pacquiao will wieder in den Ring
Sportbuzzer Sportmix Boxen Box-Legende Manny Pacquiao will wieder in den Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 09.03.2018
Manny Pacquiao (l) kehrt in den Ring zurück. Quelle: Dan Peled/AAP
Anzeige
Makati

Der Kampf werde am 24. Juni in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur stattfinden, heißt es. Pacquiao hatte im vergangenen Jahr seinen WM-Titel der WBO im Weltergewicht überraschend durch eine Punktniederlage gegen den Australier Jeff Horn verloren.

Der 35-jährige Matthysse ist WBA-Weltmeister im Weltergewicht. "Ich mag seinen aggressiven Kampfstil", sagte Pacquiao philippinischen Medien. Sein langjähriger Promoter Bob Arum bestätigte den Kampf nicht. Vermutlicher Grund: Nach einem Bericht der "Manila Times" vom Freitag ist der Vertrag mit Arum ausgelaufen.

Pacquiao gilt auf den Philippinen als Volksheld. Er hat seit Mai 2016 einen Sitz im Senat des südostasiatischen Inselstaates. Der Box-Star gewann in seiner Karriere acht Weltmeisterschaften in verschiedenen Gewichtsklassen. Von 68-Profikämpfen hat er 59 gewonnen. Eine seiner Niederlagen kassierte er im Mai 2015 im sogenannten Kampf des Jahrhunderts gegen dem Amerikaner Floyd Mayweather Junior.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dominic Bösel ist Box-Europameister im Halbschwergewicht. Der 28 Jahre alte Profi aus Magdeburg bezwang in Weißenfels den in Italien lebenden Ukrainer Sergej Demtschenko einstimmig nach Punkten (116:112, 116:112, 118:111).

05.03.2018

Der britische Boxer Scott Westgarth ist nach einem siegreichen Boxkampf im Halbschwergewicht im Krankenhaus gestorben, gab sein Promoter Stefy Bull in sozialen Medien bekannt.

26.02.2018

Boxweltmeister Manuel Charr hat dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan einen WM-Gürtel überreicht. Wie sein Management mitteilte, war der in Köln lebende Syrer in Ankara Gast des Präsidenten.

22.02.2018
Anzeige