Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boxen Weltmeister Brähmer verletzt: Kampf in Monaco geplatzt
Sportbuzzer Sportmix Boxen Weltmeister Brähmer verletzt: Kampf in Monaco geplatzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 19.10.2015
Anzeige
Schwerin

"Wir haben alles probiert und verschiedene Ärzte aufgesucht, aber die Gesundheit geht nun einmal vor", sagte Trainer Karsten Röwer laut einer Pressemitteilung des Berliner Sauerlandstalls.

Brähmer sollte im Fürstentum gegen den neun Jahre jüngeren Südafrikaner Thomas Oosthuizen boxen. Nach Sauerland-Angaben wird nunmehr ein neuer Termin für den Kampf gesucht. 

Der WBA-Weltmeister hatte zuletzt am 5. September in Dresden im Ring gestanden und den Kölner Konni Konrad durch technischen K.o. in der achten Runde bezwungen. Für den Mecklenburger war es der 47. Sieg im 49. Profikampf (35 K.o.). Der Schweriner besitzt den Titel des Verbandes WBA seit Dezember 2013 und hat ihn fünfmal erfolgreich verteidigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige