Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix DFB-Generalsponsor für "lückenlose Aufklärung"
Sportbuzzer Sportmix DFB-Generalsponsor für "lückenlose Aufklärung"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 28.10.2015
Daimler erwartet vollständige Aufklärung. Quelle: Bernd Weißbrod
Anzeige
Stuttgart

rage. Die Frage, ob das Engagement auf den Prüfstand gestellt werde, sollte die Affäre nicht aufgeklärt werden, stelle sich derzeit nicht.

Daimler ist mit der Marke Mercedes-Benz seit 1990 Generalsponsor des DFB. Der aktuelle Vertrag läuft noch bis 2018. Im Softwarehersteller SAP wollte sich ein weiterer DFB-Sponsor nicht äußern.

Im Zentrum der sogenannten Sommermärchen-Affäre steht eine Zahlung von 6,7 Millionen Euro, die laut Darstellung von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach an die Finanzkommission der FIFA gegangen sein soll. Durch diese soll das Organisationskomitee eine Unterstützung in Höhe von 170 Millionen Euro erhalten haben. Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger sprach von einer "schwarzen Kasse". Den im Raum stehenden Vorwurf eines Stimmenkaufs wies der DFB mehrfach zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geht er, bleibt er? Nach jedem weiteren Sieg wird über die Zukunft von Bayern-Coach Guardiola spekuliert. An der Herausforderung in Deutschland mangele es nicht, behauptet der Katalane. Die Dominanz beim Pokalsieg in Wolfsburg war ein weiteres Statement seines Teams.

28.10.2015

Nach dem Aus im Liga-Pokal hilft Chelsea-Trainer José Mourinho im Duell mit Jürgen Klopp am Samstag nur ein Sieg. Englische Medien spekulieren bereits über einen möglichen Nachfolger. Arsenal beklagt nach dem 0:3 in Sheffield zwei Verletzte.

28.10.2015

Der guten Nachricht vom gesicherten vierten Jahr bei den Hawks konnte Dennis Schröder keine weitere folgen lassen. Obwohl der Braunschweiger bester Korbjäger war, verlor er das erste Spiel mit seinem Club in der neuen NBA-Saison deutlich.

28.10.2015
Anzeige