Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eishockey Bundestrainer Sturm hofft auf Merkel-Besuch in Umkleide
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Bundestrainer Sturm hofft auf Merkel-Besuch in Umkleide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 20.03.2018
Würde sich über einen Besuch der Bundeskanzlerin in der Umkleide der Nationalspieler freuen: Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm. Foto: Daniel Karmann
Anzeige
Berlin

"Ein Besuch der Bundeskanzlerin in unserer Kabine wäre eine große Ehre für uns", sagte Sturm der "Sport-Bild". "Sie scheint ja ein Sportfan zu sein und kann es vielleicht in nächster Zeit nachholen. Das wäre eine tolle Würdigung unserer Leistung", meinte der Bundestrainer.

Die Eishockey-Nationalmannschaft hatte bei Olympia in Pyeongchang im Finale gegen das Team Olympischer Athleten aus Russland erst in der Verlängerung verloren und nur knapp Gold verpasst. Merkel hat bereits mehrmals die Fußball-Nationalmannschaft in der Kabine besucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im EHC Red Bull München und den Eisbären Berlin sind zwei Titelkandidaten im Viertelfinale der DEL-Playoffs nach jeweils zwei Siegen auf Halbfinal-Kurs. Die Kölner Haie setzten sich bei den Nürnberg Ice Tigers durch, Mannheim kassierte in Ingolstadt die erste Niederlage.

18.03.2018

Beim 6:3 in Bremerhaven hat DEL-Titelverteidiger München erneut Probleme mit dem Außenseiter, siegt diesmals aber. Vizemeister Wolfsburg schafft in der Serie gegen die Eisbären Berlin den Ausgleich.

16.03.2018

Die Nürnberg Ice Tigers haben die Viertelfinal-Serie in den Playoffs der Deutschen Eishockey Liga bei den Kölner Haien ausgeglichen. 

Die Franken siegten in Köln nach Verlängerung mit 3:2 (1:2, 1:0, 0:0, 1:0) und holten sich im zweiten Match der "Best-of-Seven"-Serie den ersten Erfolg.

15.03.2018
Anzeige