Menü
Anmelden
Sportbuzzer Sportmix Formel 1

Formel 1

In Bahrain holte Sebastian Vettel mit seinem Ferrari auf abgefahrenen Reifen seinen zweiten Sieg der Saison.

Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Bahrain zusammengestellt.

ITALIEN: "Gazzetta dello Sport": "Es gibt Siege, die mit Recht in die Kategorie der Magie einzuordnen sind.

09.04.2018
Anzeige

Nach Sebastian Vettels zweitem Sieg im zweiten Rennen hadert Mercedes mit den verpassten Chancen. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton spürt den Druck und fordert eine schnelle Trendumkehr.

09.04.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nach dem schweren Unfall beim Formel-1-Rennen in Bahrain hat der verletzte Ferrari-Mechaniker die Operation überstanden.

"Die Operation ist gut verlaufen.

09.04.2018

Sebastian Vettel reist mit der Maximal-Ausbeute von zwei Siegen weiter zum nächsten Formel-1-Rennen nach China. Doch der Ferrari-Pilot lehnt die Favoritenrolle im Titelkampf weiter ab.

09.04.2018

Der beim Formel-1-Rennen in Bahrain verletzte Ferrari-Mechaniker hat sich nach ersten Diagnosen das Schien- und Wadenbein gebrochen.

Das teilte die Scuderia nach dem Grand Prix in Sakhir mit.

08.04.2018
Anzeige

Der Kampf um die Zukunft der Formel 1 hat begonnen. In den nächsten zwei Monaten wollen die Eigentümer der Rennserie ihre Reformpläne zur Unterschriftsreife bringen. Ferrari und Mercedes wollen Kompromisse erzwingen.

08.04.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Das Pech seiner Titelrivalen könnte Sebastian Vettel den Weg zum zweiten Sieg im zweiten Formel-1-Rennen des Jahres ebnen. In Bahrain startet der Ferrari-Star von ganz vorn. Zwei Finnen sind wohl seine größten Gegner.

08.04.2018

Es läuft für Sebastian Vettel. Der Ferrari-Star holt sich in Bahrain den besten Startplatz und kann seine WM-Führung am Sonntag ausbauen. Wie schon in Australien nutzt Vettel das Pech seiner Rivalen.

08.04.2018

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen ist im Abschlusstraining der Formel 1 vor dem Großen Preis von Bahrain mit großem Vorsprung zur Bestzeit gefahren.

Der Finne war in Sakhir mehr als eine halbe Sekunde schneller als das Red-Bull-Duo Max Verstappen und Daniel Ricciardo.

07.04.2018

Der starke Trainingsauftritt macht Ferrari und Sebastian Vettel Mut für die Formel-1-Qualifikation in Bahrain. Mercedes-Star Lewis Hamilton startet mit einem Handicap.

07.04.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Anzeige