Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix Görges sorgt für Furore, Kerber sucht nach der Form
Sportbuzzer Sportmix Görges sorgt für Furore, Kerber sucht nach der Form
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 05.01.2017
Julia Görges gewann gegen die Dänin in drei Sätzen. Quelle: imago/Action Plus
Anzeige
Auckland

Das Tennisjahr 2017 beginnt für die deutschen mit Licht und Schatten. Während für Angelique Kerber bei ihrem ersten Turnierstart 2017 bereits im Viertelfinale Endstation ist, sorgt Julia Görges für Aufsehen. Die 28-Jährige aus Bad Oldesloe hat beim Tennis-Turnier in Auckland die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki bezwungen und das Halbfinale erreicht. Görge gewann am Donnerstag gegen die Dänin in drei Sätzen mit 1:6, 6:3, 6:4.

Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft die 28 Jahre alte Schleswig-Holsteinerin auf die Kroatin Ana Konjuh.

Noch nach ihrer Form sucht Angelique Kerber: Die Tennis-Weltranglistenersten unterlag am Donnerstag beim Turnier in Brisbane der Ukrainerin Jelina Switolina im Viertelfinale mit 4:6, 6:3, 3:6. Nach 1:57 Stunden verwandelte Switolina den Matchball. Kerber hatte in der ersten Runde ein Freilos. Schon in ihrem Zweitrundenspiel gegen Ashleigh Barty aus Australien hatte sich die zweimalige Grand-Slam-Gewinnerin des Jahres 2016 am Mittwoch schwer getan.

Von dpa/RND/zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Julia Görges hat beim Tennis-Turnier in Auckland die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki bezwungen und das Halbfinale erreicht. Die Bad Oldesloerin gewann gegen die Dänin in drei Sätzen 1:6, 6:3, 6:4.

Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft die 28-Jährige nun auf die Kroatin Ana Konjuh.

05.01.2017

Die deutschen Skispringer haben mit dem Ausgang der 65. Vierschanzentournee nichts mehr zu tun. Schon vor dem Finale zieht Bundestrainer Schuster eine ernüchternde Bilanz.

05.01.2017

Die Niederlagenserie der Arizona Coyotes um Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder in der nordamerikanischen Profiliga NHL geht weiter. Bei den Vancouver Canucks unterlag das Team aus Glendale mit 0:3 (0:1, 0:0, 0:2) und musste die siebte Pleite hintereinander hinnehmen.

05.01.2017
Anzeige