Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball Bundestrainer Prokop nominiert Michalczik und Schmidt nach
Sportbuzzer Sportmix Handball Bundestrainer Prokop nominiert Michalczik und Schmidt nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 02.04.2018
Bundestrainer Christian Prokop musste zwei Spieler nachnominieren. Quelle: Monika Skolimowska
Anzeige
Leipzig

Der 21 Jahre alte Mindener Rückraumspieler Michalczik rückt für den Berliner Steffen Fäth nach, der seine Teilnahme wegen anhaltender Schulterprobleme absagen musste. Der 25-jährige Berliner Schmidt nimmt den Platz von Kreisläufer Hendrik Pekeler ein, der den Rhein-Neckar Löwen wegen eines grippalen Infekts bereits im Champions-League-Spiel gegen Kielce fehlte.

Die DHB-Auswahl trifft in dieser Woche zweimal auf Serbien. Das erste Match findet am Mittwoch (19.00 Uhr) in der Arena Leipzig, das zweite Duell am Samstag (14.30 Uhr) in der Dortmunder Westfalenhalle statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Meister aus Mannheim scheitert im Achtelfinale der Champions League gegen Kielce. Dafür zieht der THW Kiel trotz einer Niederlage in Szeged in das Viertelfinale ein. Im EHF-Pokal beenden die drei deutschen Vertreter die Gruppenphase als Tabellenerste.

02.04.2018

Die Handballer des THW Kiel stehen im Viertelfinale der Champions League.

Der deutsche Rekordmeister verlor zwar das Achtelfinal-Rückspiel beim ungarischen Vertreter Pick Szeged mit 27:28 (13:12), doch die erste Partie hatten die "Zebras" 29:22 gewonnen.

01.04.2018

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat sich als Gruppensieger für das Viertelfinale des EHF-Pokals qualifiziert. Der Hauptstadtclub setzte sich am letzten Spieltag der Hauptrunde mit 34:25 (17:12) gegen den schwedischen Vertreter Lugi HF aus Lund durch.

01.04.2018
Anzeige