Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball Handball-EM 2022 und 2024: Bewerber stehen fest
Sportbuzzer Sportmix Handball Handball-EM 2022 und 2024: Bewerber stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 19.02.2018
Neben Deutschland bewerben sich für 2024 auch die Doppelkandidaten Dänemark/Schweiz und Ungarn/Slowakei. Quelle: Caroline Seidel
Anzeige
Frankfurt/Main

Dies gab die EHF bekannt. Die deutschen Rivalen bewerben sich auch um die EM 2022, für die es zudem eine gemeinsame Kandidatur von Belgien, Frankreich und Spanien gibt.

Wesentlich weniger Interesse gibt es an der Ausrichtung der Titelkämpfe der Frauen. Für 2022 liegt lediglich eine gemeinsame Bewerbung von Mazedonien, Montenegro und Slowenien vor. Für 2024 gibt es noch keinen Kandidaten. "Für diesen Wettbewerb wird das Exekutivkomitee das weitere Prozedere festlegen", teilte die EHF mit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trauer um Waltraud Kretzschmar: Die in den 70er Jahren erfolgreichste Handballerin der Welt ist tot. Sie starb sechs Tage nach ihrem 70. Geburtstag. Der Deutsche Handball-Bund würdigte die Brandenburgerin als "ein Idol unseres Sports".

14.02.2018

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben beim ersten Auftritt des Jahres auf internationalem Parkett  unentschieden gespielt.

In der Champions League trennten sich die Norddeutschen vor heimischem Publikum am Sonntag vom polnischen Meister Vive Kielce nach einer Aufholjagd 32:32 (17:21).

11.02.2018

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale verpasst. Der deutsche Handball-Meister verlor gegen den ungarischen Spitzenclub Pick Szeged nach schwacher Defensivleistung mit 35:37 (17:15).

11.02.2018
Anzeige