Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball Norweger Reinkind verlässt die Löwen am Saisonende
Sportbuzzer Sportmix Handball Norweger Reinkind verlässt die Löwen am Saisonende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 06.02.2018
Der norwegische Nationalspieler Harald Reinkind verlässt die Rhein-Neckar Löwen am Saisonende. Quelle: Uwe Anspach
Anzeige
Mannheim

Wohin der Rückraumspieler wechselt, gaben die Löwen allerdings nicht bekannt. "Es ist schade, dass uns Harald verlässt, da wir ihn gerne weiter in unserem Team gesehen hätten", sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. Reinkind war 2014 vom norwegischen Club Fyllingen Handball zu den Badenern gewechselt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat einen neuen Kreisläufer verpflichtet. Zur neuen Saison wechselt Johannes Golla vom Liga-Rivalen MT Melsungen an die Flensburger Förde.

06.02.2018

Der Schweizer Weltklasse-Spieler Andy Schmid ist von den Lesern der "Handballwoche" erstmals zu Deutschlands "Handballer des Jahres" gewählt worden.

"In den vergangenen Jahren wurden immer deutsche Handballer gewählt, deshalb empfinde ich es als spezielle Ehre, diesen Preis als ausländischer Spieler zu erhalten", sagte der 34 Jahre alte Spielmacher der Rhein-Neckar Löwen.

06.02.2018

Der personelle Aderlass der deutschen Handballerinnen geht nach der schwachen Heim-WM immer weiter. Auch Torhüterin Katja Kramarczyk und Kreisläuferin Jenny Karolius werden künftig nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen, wie der Deutsche Handballbund (DHB) bekanntgab.

06.02.2018
Anzeige