Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball Rasmus Lauge verlässt Flensburg schon 2019
Sportbuzzer Sportmix Handball Rasmus Lauge verlässt Flensburg schon 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 05.03.2018
Rasmus Lauge verlässt Flensburg im Sommer 2019 und geht nach Ungarn. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Flensburg

Die Flensburger hatten den Kontrakt mit dem 26 Jahre alten Rückraumspieler erst im März vergangenen Jahres bis 2021 verlängert. Eine Ausstiegsklausel ermöglicht dem Dänen jedoch den vorzeitigen Abgang.

"Es ist immer extrem schade, wenn ein so guter Spieler wie Rasmus Lauge unsere SG verlässt", sagte Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Es bestehe aber ausreichend Zeit, "einen guten Nachfolger zu finden".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den deutschen Handball-Topclubs bleibt ein Duell im Achtelfinale der Königsklasse erspart. Kiel verhindert mit einem Remis in Paris die drohende Neuauflage aus dem Vorjahr. Im EHF-Pokal bleiben die deutschen Teams auf Erfolgskurs.

04.03.2018

Die TSV Hannover-Burgdorf hat den erneuten Sprung an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga durch eine deftige 19:30 (8:14)-Pleite bei Frisch Auf Göppingen verpasst.

"Das war ein Katastrophenspiel von uns", sagte Nationalspieler Kai Häfner im TV-Sender Sky.

04.03.2018

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim sind in der Hauptrunde der Champions League bei Vardar Skopje ohne Chance geblieben. Beim mazedonischen Tabellenführer der Gruppe 2 unterlag der deutsche Meister klar mit 22:30 (8:13).

02.03.2018
Anzeige