Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
7°/ 3° Schneeregen
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik

Leichtathletik

Elena Burkard gewann den Silvesterlauf in Trier.

Die Freudenstädterin Elena Burkard und der Belgier Isaac Kimeli haben die Silvesterläufe in Trier gewonnen.

Die 20 Jahre alte Burkard setzte sich bei den Frauen über fünf Kilometer in 15:59 Minuten durch und schlug damit auch Hindernislauf-Europameisterin Gesa Felicitas Krause, die in 16:41 Minuten nur den zwölften Platz belegte.

31.12.2018

Mehrkämpferin und Weitspringerin Claudia Salman-Rath hat sich einer weiteren Knie-Operation unterziehen müssen und die Leichtathletik-Saison vorzeitig beendet.

27.02.2018

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die russischen Leichtathleten Maxim Afonin und Anna Krylowa haben vom Weltverband IAAF die Genehmigung erhalten, als neutrale Sportler in diesem Jahr an internationalen Wettkämpfen teilzunehmen.

21.02.2018

Konstanze Klosterhalfen ist neben Hindernisspezialistin Gesa Krause inzwischen das Maß aller Dinge in der deutschen Laufszene. Die 21-Jährige hat ein "Riesen-Leistungsniveau" und ist das vielleicht größte Talent des Deutschen Leichtathletik-Verbandes.

19.02.2018

Der amerikanische Sprinter Christian Coleman hat in Albuquerque einen Hallen-Weltrekord über 60 Meter aufgestellt. Der Vize-Weltmeister über 100 Meter rannte bei den nationalen Meisterschaften in New Mexiko 6,34 Sekunden.

19.02.2018

Tatjana Pinto über 60 Meter und Konstanze Klosterhalfen über 3000 Meter haben für die Knaller bei den deutschen Hallen-Meisterschaften gesorgt. Aber auch andere Leichtathleten brachten sich in Dortmund für die WM in Birmingham in Schwung.

21.02.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Zwei Wochen vor der Hallen-Weltmeisterschaft in Birmingham haben sich die deutschen Leichtathleten in Position gebracht. Auch ohne die Speer- und Diskus-Asse erleben die Fans eine gute Show. Eine Sprinterin sorgt ganz zum Schluss für den Knalleffekt.

11.03.2018

Die frühere Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz plant nach der Geburt ihrer Zwillinge ein Comeback für Mai.

"Wenn alles klappt, steige ich bei den Halleschen Werfertagen in die Saison ein", sagte die 32-Jährige vom LV 90 Erzgebirge in einem Interview des Internetportals leichtathletik.de.

16.02.2018

Um die Tickets für die Hallen-WM in Birmingham können sich die deutschen Leichtathleten am Wochenende in Dortmund bewerben. Die nationalen Titelkämpfe unterm Hallendach gehören für die meisten aber nur zum Aufwärmprogramm für die Freiluft-EM im Sommer in Berlin.

19.02.2018

Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper kann ihren 60-Meter-Titel bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund nicht verteidigen.

Wegen anhaltender Beugerprobleme musste die 21-Jährige von Bayer Leverkusen ihren Start in der Helmut-Körnig-Halle kurzfristig absagen.

14.02.2018