Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Leichtathletik Kugelstoßer Bartels bekommt nachträglich WM-Silber
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Kugelstoßer Bartels bekommt nachträglich WM-Silber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 27.02.2018
Kugelstoßer Ralf Bartels holte 2010 in Doha den dritten Platz. Quelle: Str
Birmingham

Bartels wird die Plakette bei der Hallen-WM der Leichtathleten in Birmingham persönlich entgegen nehmen, teilte der Weltverband IAAF mit. Zur Zeremonie gehört das Hissen der Flagge und das Spielen der Nationalhymne.

Neben Bartels, Kugelstoß-Europameister von 2006, werden in der Arena Birmingham fünf weitere Athleten nachträglich ihre Medaillen erhalten. Einige andere können nicht nach England kommen; die IAAF will deshalb mit den nationalen Verbänden eine passende Gelegenheit für die nachträglichen Ehrungen finden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrkämpferin und Weitspringerin Claudia Salman-Rath hat sich einer weiteren Knie-Operation unterziehen müssen und die Leichtathletik-Saison vorzeitig beendet.

27.02.2018

Die russischen Leichtathleten Maxim Afonin und Anna Krylowa haben vom Weltverband IAAF die Genehmigung erhalten, als neutrale Sportler in diesem Jahr an internationalen Wettkämpfen teilzunehmen.

21.02.2018

Konstanze Klosterhalfen ist neben Hindernisspezialistin Gesa Krause inzwischen das Maß aller Dinge in der deutschen Laufszene. Die 21-Jährige hat ein "Riesen-Leistungsniveau" und ist das vielleicht größte Talent des Deutschen Leichtathletik-Verbandes.

19.02.2018