Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix Mainz-Manager: "Kein Kommentar zu Schalke-Gerüchten"
Sportbuzzer Sportmix Mainz-Manager: "Kein Kommentar zu Schalke-Gerüchten"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 15.10.2015
Christian Heidel äußert sich nicht zu Gerüchten. Foto: Fredrik von Erichsen
Anzeige
Mainz

e. Wenn etwas perfekt ist, äußern wir uns. Wasserstandsmeldungen gibt es nicht. Ich werde mich nicht ändern und keine Fragen beantworten", sagte der Manager des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 am Donnerstag.

Er respektiere seinen bis Juni 2017 laufenden Vertrag bei den 05ern zu 100 Prozent. "Mainz ist für mich extrem wichtig. Ich werde nie etwas tun, was dem Verein schaden könnte", erklärte Heidel und betonte, die 05er nie im Streit zu verlassen. Mit der Clubführung gebe es keine Probleme, sagte der 52-Jährige. "Besser kann das Verhältnis gar nicht sein. Wenn einmal der Tag kommen würde, spreche ich das offen im Vorstand an. Was anderes ist nicht meine Art."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weltmeister Jérôme Boateng sieht sich in den kommenden Jahren als Kandidat für das Kapitänsamt beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München und in der Nationalmannschaft.

15.10.2015

Mit der Rolle als EM-Mitfavorit kommen die deutschen Volleyballer nie zurecht. Star Georg Grozer erkennt eine Blockade, Bundestrainer Vital Heynen muss aus dem Frust nun Kraft für die Olympia-Qualifikation gewinnen. Das EM-Aus dürfte aber Spuren hinterlassen.

15.10.2015

Die deutschen Volleyballer scheitern schon im EM-Viertelfinale. In einer deprimierenden Nacht von Sofia zieht Bundestrainer Vital Heynen ein knallhartes Fazit.

15.10.2015
Anzeige