Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix München und Mannheim starten mit Niederlagen in die Saison
Sportbuzzer Sportmix München und Mannheim starten mit Niederlagen in die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 16.09.2016
Der Meister aus München kassiert gegen die Kölner eine herbe Auftaktpleite. Quelle: Wolfram Kastl
Anzeige
Köln

Drei schnelle Gegentore im zweiten Drittel sorgten am Freitagabend für den missratenen Saison-Auftakt des EHC.

Mithilfe der finanziellen Mittel des österreichischen Getränkeherstellers will sich der Club als feste Eishockey-Größe etablieren. Nach dem souveränen Titelgewinn im Frühjahr ist das Münchner Team von Erfolgscoach Don Jackson erneut Topfavorit. Köln gilt nach Mannheim als ein Hauptkonkurrent.

Die Adler Mannheim verloren bei den Krefeld Pinguinen trotz einer Führung vor dem dritten Abschnitt und einer turbulenten Schlussphase mit 3:4 (0:0, 2:1, 1:3). DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin behauptete sich 5:2 (1:0, 1:1, 3:1) gegen die Straubing Tigers. Erster Tabellenführer ist der ERC Ingolstadt nach einem 4:0 (1:0, 2:0, 1:0) gegen die Schwenninger Wild Wings.

Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven starteten in ihr DEL-Abenteuer mit einer Niederlage. Der Neuling glich zwar gegen die Grizzlys Wolfsburg zwischenzeitlich ein 0:2 aus, musste sich aber am Ende 2:3 (0:2, 2:1, 0:0) geschlagen geben. Nach dem Aus für die Hamburg Freezers waren die Bremerhavener aus der zweiten Liga in die DEL nachgerückt. Schon am Sonntag steht für die DEL-Clubs der zweite von 52 Hauptrunden-Spieltagen an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

15 Tore in drei Spielen - die 2. Bundesliga ist spektakulär in den fünften Spieltag gestartet. Vor allem ein Neuling sorgt weiter für Furore.

16.09.2016

Erstes Spiel, erster Sieg: Das Debüt von Steffi Jones als neue Trainerin der deutschen Fußballfrauen verlief erfolgreich. In Russland spielte das Team der Olympiasiegerinnen souverän und gewann deutlich.

16.09.2016

Dem deutschen Davis-Cup-Team fehlt im Abstiegsspiel gegen Polen nur noch ein Punkt zum Sieg und damit zum Weltgruppen-Verbleib. Jan-Lennard Struff und Florian Mayer mussten sich gegen ihre jungen Kontrahenten aber mehr mühen, als ihnen lieb sein konnte.

16.09.2016
Anzeige