Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix NBA-Debüt für Pleiß - Schröder gewinnt mit Atlanta
Sportbuzzer Sportmix NBA-Debüt für Pleiß - Schröder gewinnt mit Atlanta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 31.10.2015
Tibor Pleiß ist jetzt ein Spieler mit NBA-Erfahrung. Foto: Marius Becker
Anzeige
Philadelphia

Die Auftaktpleite seines neuen Teams gegen die Detroit Pistons hatte er noch von der Bank aus verfolgen müssen. Beim 99:71 in Philadelphia wurde Pleiß 2:11 Minuten vor dem Ende eingewechselt und machte 16 Sekunden später seine ersten beiden Punkte in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga.

Pleiß ist der insgesamt elfte Deutsche, der in der NBA zum Einsatz kommt. "Natürlich ist das eine große Ehre für mich", hatte der Center bereits zuvor gesagt. Erstes Spiel, erste Punkte, erster Sieg - viel besser konnte das Debüt für den gebürtigen Kölner nicht laufen.

Grund zur Freude hatte auch Nationalmannschaftskollege Dennis Schröder. Der Point Guard gewann mit den Atlanta Hawks gegen die Charlotte Hornets mit 97:94 und stand beim zweiten Saisonsieg seines Teams sogar in der Startformation. In 33 Minuten kam er auf 14 Punkte. Damit ist Schröder nur noch zwei Zähler davon entfernt, die 1000-Punkte-Marke in der NBA zu knacken. Für Hawks-Coach Mike Budenholzer war es der 100. Sieg als Atlanta-Trainer, er benötigte dafür 167 Partien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nun hat es auch die Über-Bayern erwischt. Erstmals in dieser Saison haben die Münchner in der Bundesliga den Platz nicht als Sieger verlassen. Nach dem 0:0 in Frankfurt hadern die Bayern mit der Defensiv-Taktik der Eintracht und ein bisschen mit sich selbst.

31.10.2015

Vettel kontra Rosberg - so heißt der Kampf um Platz zwei. Ein Duell, das vor allem Vettel mit unbedingtem Siegeswillen angeht. Und der Ferrari-Pilot macht schon eine Kampfansage für die nächste Saison.

31.10.2015

Welch eine Überraschung! Eintracht Frankfurt erkämpft sich ein 0:0 gegen den FC Bayern. Damit verpasst die Guardiola-Elf den elften Sieg in Serie und den Uralt-Rekord von Tottenham.

30.10.2015
Anzeige