Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix NBA: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Cleveland
Sportbuzzer Sportmix NBA: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Cleveland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:31 02.04.2018
Dirk Nowitzki konnte die Niederlage der Dallas Mavericks nicht verhindern. Quelle: Tony Gutierrez
Cleveland

Der 39-jährige Würzburger erzielte neun Punkte und holte sieben Rebounds. Landsmann Maxi Kleber kam auf zwei Zähler und drei Rebounds. Cavaliers-Superstar LeBron James verbuchte mit 16 Punkten, 13 Rebounds und zwölf Assists sein 17. Triple-Double der laufenden Spielzeit. Dallas liegt mit 23 Siegen und 54 Niederlagen auf dem drittletzten Platz in der Western Conference.

Ohne den verletzten Jungstar Dennis Schröder feierten die Atlanta Hawks nach zuletzt fünf Niederlagen hintereinander einen Sieg. Das Team aus Georgia besiegte die Orlando Magic 94:88 (56:43). Der 24-jährige Schröder fällt aufgrund einer Knöchelverletzung bis zum Saisonende aus. Mit 22 Siegen und 55 Niederlagen belegt Atlanta weiterhin den letzten Platz im Osten. 

Die Chicago Bulls feierten ohne den weiter verletzten Basketball-Nationalspieler Paul Zipser den zweiten Sieg in Folge. Das Team aus Illinois besiegte die Washington Wizards 113:94 (68:59). Rookie Lauri Markkanen war mit 23 Punkten der Topscorer im Spiel. Außerdem holte der 20-jährige Finne sechs Rebounds beim Heimsieg seiner Bulls.

Der 24-jährige Zipser verpasste aufgrund einer Fußverletzung das vierte Spiel nacheinander. Bei den Gästen aus der US-Hauptstadt war Otto Porter Jr. mit 17 Zählern am erfolgreichsten. Fünf Spiele vor dem Ende der regulären Saison liegt Chicago mit 26 Siegen und 51 Niederlagen auf dem viertletzten Platz in der Eastern Conference.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Sportmix Gegen den US-Amerikaner Isner - Zverev verliert Masters-Finale von Miami

Alexander Zverev verliert das Finale von Miami. Der deutsche Tennisstar unterliegt in seinem ersten Endspiel in diesem Jahr dem US-Amerikaner John Isner. In der Weltrangliste rückt er trotzdem vor.                        

01.04.2018

Die 30-jährige Dänin Julie Mortensen erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzung. In der Parabolika hatte sie die Kontrolle über ihre Ducati verloren.

01.04.2018

Der deutsche Basketballer Moritz Wagner dominiert im Halbfinale der US-Collegemeisterschaft mit 24 Punkten und 15 Rebounds. Im Endspiel am Montag wartet Villanova.

02.04.2018