Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Radsport: ARD und ZDF übertragen Deutschland Tour live
Sportbuzzer Sportmix Radsport Radsport: ARD und ZDF übertragen Deutschland Tour live
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 27.03.2018
Die beiden deutschen Sprinter André Greipel (l) und Rick Zabel präsentierten die Strecke der Deutschland Tour 2018. Quelle: Arne Dedert
Anzeige
Berlin

"Wir freuen uns, dass der Radsport in Deutschland mit der Tour wieder ein echtes Aushängeschild erhält - und damit zurückkehrt auf die sportliche Agenda. Ein Neuanfang ist gemacht, den wir engagiert, aber auch kritisch begleiten werden", sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann.

Die Anfang März in Frankfurt am Main vorgestellte Deutschland Tour startet am 23. August in Koblenz und endet nach 743 Kilometern in Stuttgart am 26. August. Weitere Etappenorte sind Trier, Lorsch, Bonn und Merzig, verteilt auf die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg und das Saarland.

Die bislang letzte Auflage der Rundfahrt fand im Jahr 2008 statt. Ein Jahr später wurde das Rennen wegen der anhaltenden Dopingproblematik und des sinkenden Sponsoren- und Medieninteresses in Deutschland abgeschafft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weltmeister Peter Sagan hat zum dritten Mal den belgischen Rad-Klassiker Gent-Wevelgem gewonnen.

Der 28-jährige Slowake vom deutschen Rennstall Bora-hansgrohe setzte sich nach 250,3 Kilometern im Sprint gegen Elia Viviani aus Italien und den Franzosen Arnaud Démare durch und gewann nach 2013 und 2016 auch die 80. Auflage des Rennens.

25.03.2018

Der spanische Radprofi Alejandro Valverde hat sich zum dritten Mal die Gesamtwertung bei der Katalonien-Rundfahrt gesichert. Bei der letzten Etappe am Sonntag über 154,8 Kilometer in Barcelona verteidigte der 37-Jährige das Weiße Trikot des Spitzenreiters.

25.03.2018

Niki Terpstra aus den Niederlanden hat das Eintagesrennen E3 Harelbeke in Belgien gewonnen. Der 33 Jahre alte Radprofi vom Team Quickstep setzte sich nach 206,5 Kilometern vor seinem belgischen Teamkollegen Philippe Gilbert durch.

23.03.2018
Anzeige