Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Sagan Achter bei Strade Bianche - Belgier Benoot siegt
Sportbuzzer Sportmix Radsport Sagan Achter bei Strade Bianche - Belgier Benoot siegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 03.03.2018
Peter Sagan wurde in Italien Achter. Quelle: Dan Peled/AAP
Anzeige
Siena

Den Sieg in der Toskana und somit seinen ersten Profi-Erfolg sicherte sich der Belgier Tiesj Benoot (Team Lotto Soudal) mit einem Vorsprung von 39 Sekunden auf den Franzosen Romain Bardet (Ag2R). Überraschender Dritter wurde weitere 20 Sekunden dahinter Benoots Landsmann Wout van Aert (Vérandas Willems), der sich erst vor kurzem zum dritten Mal den Weltmeistertitel im Cross gesichert hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach zehn Jahren findet wieder eine Deutschland Tour statt. Die deutschen Topsprinter André Greipel und Marcel Kittel sollen die Attraktionen sein. Entgegen kommt die Strecke aber eher den Klassiker-Spezialisten.

02.03.2018

Altmeister Maximilian Levy hat den kriselnden deutschen Sprintern bei den Weltmeisterschaften in Apeldoorn mit Bronze die ersehnte Medaille gebracht. Der 30-jährige Bahnradsport-Profi soll und darf bis Tokio 2020 weitermachen, zögert aber mit seiner Zukunftsentscheidung.

02.03.2018

Maximilian Levy hat mit Bronze im Keirin die nächste deutsche Medaille bei der Bahn-WM geholt. Die Vierer bei Männern und Frauen verpassen knapp Podiumsplätze, trösten sich aber mit deutschen Rekorden. Kristina Vogel und Pauline Grabosch sind im Halbfinale.

01.03.2018
Anzeige