Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Zweiter Etappensieg in Katalonien durch Valverde
Sportbuzzer Sportmix Radsport Zweiter Etappensieg in Katalonien durch Valverde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 22.03.2018
Alejandro Valverde hat auch die vierte Etappe der Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Foto (2017): Geert Vanden Wijngaert/AP Quelle: Geert Vanden Wijngaert
Anzeige
La Molina

Auf dem Schlussanstieg schlug Valverde den kolumbianischen Newcomer Egan Bernal durch einen trockenen Antritt 100 Meter vor dem Zielstrich. Tagesdritter wurde Nairo Quintana (Kolumbien), der am Donnerstag den uneigennützigen Edelhelfer Valverdes gegeben hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Berliner Radprofi Maximilian Schachtmann hat auf der dritten Etappe der Katalonien-Rundfahrt den siebten Platz belegt. Beim Solosieg des Belgiers Thomas de Gendt in Camprodon kam Schachtmann mit 20 Sekunden Rückstand mit dem Hauptfeld ins Ziel.

22.03.2018

Der Radsport-Weltverband UCI verstärkt den Kampf gegen Motor-Doping. Zukünftig werden mobile Röntgengeräte, Wärmebildkameras und wie bisher Tablets zur Aufdeckung auffälliger Magnetresonanzen verwendet.

21.03.2018

Altstar Alejandro Valverde hat die zweite Etappe der 98. Katalonien-Rundfahrt nach 176 Kilometern in Valls gewonnen.

Der spanische Tagessieger vom Movistar Team, der zum Auftakt der vergangenen Tour de France in Düsseldorf schwer gestürzt war, übernahm das Leadertrikot vom kolumbianischen Newcomer Alvaro Hodeg.

20.03.2018
Anzeige