Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reiten Hengst Savoir Vivre beim Prix de l’Arc de Triomphe
Sportbuzzer Sportmix Reiten Hengst Savoir Vivre beim Prix de l’Arc de Triomphe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 30.09.2016
Der deutsche Hengst Savoir Vivre startet beim Prix de l'Arc de Triomphe. Quelle: Ian Langsdon
Anzeige
Paris

Klarer Favorit ist der seit Juli 2015 unbesiegte englische Hengst Postponed, der mit Jockey Andrea Atzeni in das über 2000 Meter führende Rennen geht.

Trainer Jean-Pierre Carvalho, der Savoir Vivre für den Stall Ullmann in Bergheim bei Köln trainiert, rechnet sich gute Außenseiterchancen aus. "Er absolviert erst seinen sechsten Start, und er hat gezeigt, dass er die Qualität besitzt, im Arc mit Chancen anzutreten. Bei der Vorbereitung ist alles gut gelaufen", sagte Carvalho. Zwei deutsche Pferde waren bisher Sieger im "Arc": Star Appeal 1975 und die Stute Danedream 2011.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige