Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reiten Werth reitet bei Weltcup in Göteborg auf Platz zwei
Sportbuzzer Sportmix Reiten Werth reitet bei Weltcup in Göteborg auf Platz zwei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 23.02.2018
Isabell Werth reitet in Göteborg auf Emilio. Quelle: Adam Ihse/Tt/TT NEWS AGENCY/AP
Göteborg

Den Sieg sicherte sich Cathrine Dufour. Die Dänin gewann mit Cassidy (88,200).

Aufgeben musste Jessica von Bredow-Werndl aus Tuntenhausen. Ihr Pferd Unee "ging total durch", wie Bundestrainerin Monica Theodorescu berichtete. "Er fing gut an und war später nicht mehr zu bändigen", sagte sie: "Woran es lag, wissen wir nicht."

Von Bredow-Werndl hat sich trotzdem vor der letzten Weltcup-Station in 's-Hertogenbosch bereits für das Final-Turnier Mitte April in Paris qualifiziert. Dabei sind auch Dorothee Schneider aus Framersheim und die als Titelverteidigerin automatisch qualifizierte Werth.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Derby-Siegreiter Maxim Pecheur hat eines der spektakulärsten Galopprennen der Welt gewonnen. Im Sattel des Mitfavoriten Nimrod gewann Pecheur den 79. Großen Preis von St. Moritz, der auf dem zugefrorenen See im Schweizer Nobel-Skiort gelaufen wurde.

18.02.2018

Bei Schleswig-Holsteins größtem Hallen-Reitturnier dominieren die Gastgeber. Im Springen und in der Dressur feiern die Reitsport-Fans Heimsiege.

21.02.2018

Mit dem schnellsten Ritt der Siegerrunde hat sich Felix Haßmann das Championat von Neumünster gesichert. Der Springreiter aus Lienen siegte bei der zweitwichtigsten Prüfung des internationalen Reitturniers in der Holstenhalle im Sattel von Cayenne.

11.03.2018