Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix Sieg gegen Mainz ist für den VfL zum Jubiläum Pflicht
Sportbuzzer Sportmix Sieg gegen Mainz ist für den VfL zum Jubiläum Pflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 01.10.2016
Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking plant gegen Mainz zum VfL-Jubiläum einen Sieg ein. Quelle: Carmen Jaspersen
Anzeige
Wolfsburg

Doch Feierstimmung will in Wolfsburg nicht so recht aufkommen. Die ambitionierten Niedersachsen müssen nach zwei Pleiten hintereinander am Sonntag unbedingt zurück in die Erfolgsspur, ansonsten droht der Tabellenkeller und Trainer Dieter Hecking noch mehr Druck.

"Ich bin davon überzeugt, dass die Mannschaft deutlich besser spielen wird als gegen Bremen", erklärte Hecking. Eine Leistungssteigerung gegen die auswärtsstarken Mainzer ist für die Norddeutschen auch zwingend nötig. Das Team von 05-Trainer Martin Schmidt gewann nicht nur am Donnerstag das Europa-League-Match beim FK Qäbälä mit 3:2, sondern holte auch in der Liga sechs Punkte aus den vergangenen beiden Auswärtsspielen. "Mainz kann ein unangenehmer Gegner sein", warnte Hecking.

Mit Selbstvertrauen reisen die Mainzer nach Wolfsburg. "Wir sind auf einem guten Weg, und den gehen wir weiter", erklärte Schmidt. Trotz der langen Reise nach Aserbaidschan sieht der Schweizer keine Fitnessprobleme bei seinen Profis. "Mit der Mentalität von Baku schaffen wir das. Die Jungs haben eine tolle Moral. Sie sind nicht nur körperlich fit, sondern auch psychisch stark", betonte Schmidt.

Voraussichtliche Aufstellungen:

VfL Wolfsburg: Casteels - Träsch, Bruma, Knoche, Rodriguez - Arnold, Gerhardt - Blaszczykowski, Draxler, Caligiuri - Gomez

FSV Mainz 05: Lössl - Donati, Bell, Bungert, Bussmann - Brosinski, Frei - Öztunali, Malli, De Blasis - Cordoba

Schiedsrichter: Brand (Bamberg)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neue HSV-Trainer Markus Gisdol will einen Stimmungsumschwung bei den Hanseaten einleiten. Das Wichtigste der Samstagsspiele in der Fußball-Bundesliga.

01.10.2016

Die Favoriten geben sich in der Basketball Bundesliga bislang keine Blöße. Vor allem Bamberg ist den meisten Clubs der Liga weit voraus. ALBA Berlin muss dagegen Schwerstarbeit verrichten.

30.09.2016

RB Leipzig feiert nicht nur den dritten Sieg im sechsten Bundesligaspiel und bleibt in der Tabelle oben dran. Die Debütanten aus Sachsen stellen zudem sogar einen neuen Rekord in der Beletage auf.

30.09.2016
Anzeige