Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Tennis Djokovic gegen Nadal in Saudi-Arabien abgesagt
Sportbuzzer Sportmix Tennis Djokovic gegen Nadal in Saudi-Arabien abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 09.11.2018
Das Showmatch ist wegen einer Verletzung von Rafael Nadal abgesagt worden. Quelle: Christophe Ena/AP
London

Nach der Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hatte es heftige Kritik an dem geplanten Auftritt der beiden Topstars in Saudi-Arabien gegeben. Der Regierungskritiker Khashoggi war Anfang Oktober im saudischen Konsulat in Istanbul umgebracht worden.

Djokovic hatte danach gesagt, er und Nadal würden ihre Teilnahme an dem Showmatch prüfen, sobald sie mehr Informationen über den Fall Khashoggi hätten. Nadals Zwangspause bedeutet nun das Aus für die Partie um den "King Salman Tennis Cup".

Der 32-Jährige musste wegen einer Bauchmuskel-Blessur die Saison vorzeitig beenden und fehlt auch bei den ATP Finals in London, die am Sonntag beginnen. Die Verletzungspause will er auch zu einem Eingriff am Sprunggelenk nutzen, das ihm in der Vergangenheit immer wieder Probleme bereitete.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zuletzt zwickte die Schulter, noch immer ist Alexander Zverev nicht ganz schmerzfrei. Doch am Ende einer langen Tennis-Saison will Deutschlands Nummer eins noch einmal alle Kräfte mobilisieren. Bei der ATP-WM in London will er ins Halbfinale und ist optimistisch.

09.11.2018

Tennis-Bundestrainer Michael Kohlmann rechnet im Davis-Cup-Heimspiel gegen Ungarn mit dem Einsatz der beiden Spitzenspieler Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber.

09.11.2018

Die Teilnahme der erkälteten Petra Kvitova beim Fed-Cup-Finale gegen die USA am Wochenende ist ungewiss.

"Ich habe kein Fieber, aber der Schnupfen hat mich noch im Griff", sagte die tschechische Tennisspielerin nach einer halbstündigen Trainingseinheit.

08.11.2018