Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Tennis Görges will gegen Tschechien wieder dabei sein
Sportbuzzer Sportmix Tennis Görges will gegen Tschechien wieder dabei sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 13.02.2018
Im Halbfinale gegen Tschechien will Julia Görges wieder für das deutsche Fed-Cup-Team aufschlagen. Quelle: Lukas Coch
Anzeige
Doha

Wegen der Veranstaltung in Katar hatte die Zehnte der Weltrangliste am vergangenen Wochenende nicht an der ersten Fed-Cup-Runde teilgenommen. Auch Angelique Kerber hatte abgesagt. Trotzdem besiegte Deutschland überraschend Weißrussland und erreichte zum ersten Mal seit drei Jahren in die Runde der letzten vier Teams.

Für die Vorschlussrunde im April gibt es nach Ansicht von Görges keine Favoriten: "Alle vier Halbfinalisten haben die gleichen Chancen", sagte sie. "Aber es ist schön, dass wir Zuhause spielen. Und für unsere Fans ist es toll, dass wir gegen eine Tennis-Nation wie Tschechien antreten." Die zweite Partie bestreiten die USA und Frankreich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Tennisspielerinnen Julia Görges und Carina Witthöft haben beim WTA-Turnier in Doha ihre Auftaktspiele gewonnen.

Görges besiegte am Dienstag die Tschechin Lucie Safaova in 1:12 Stunden mit 6:1, 7:5. In der nächsten Runde spielt die Weltranglisten-Zehnte gegen die Tschechin Barbora Strycova.

13.02.2018

Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Rotterdam die zweite Runde erreicht.

Der Tennisprofi aus Augsburg setzte sich 3:6, 7:6 (7:1), 7:6 (7:5) gegen den Russen Karen Chatschanow durch.

13.02.2018

Tennisprofi Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Rotterdam souverän in die zweite Runde eingezogen. Der 20 Jahre alte Weltranglisten-Vierte setzte sich nach 1:24 Stunden mit 6:4, 6:3 gegen den Spanier David Ferrer durch.

12.02.2018
Anzeige