Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix „Wir Trainer sind immer mehr Einzelkämpfer“
Sportbuzzer Sportmix „Wir Trainer sind immer mehr Einzelkämpfer“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:46 09.01.2017
Gladbach Trainer Dieter Hecking (52) Quelle: imago
Anzeige
Hannover

„Wir Trainer sind immer mehr Einzelkämpfer. Sobald es sportlich im Verein nicht mehr läuft, bist du die ärmste Sau! Durch die Schnelllebigkeit im Fußball nimmt der Druck für uns zu. Als Trainer hast du immer Druck auf dem Kessel“, sagte der 52-Jährige.

Dabei wünscht sich Hecking, der unter den aktiven Bundesliga-Trainern die meisten Einsätze an der Seitenlinie (325) vorzuweisen hat, mehr Geduld vor allem mit seinen jungen Kollegen: „Genau wie die ein, zwei Überflieger, die es gibt, wird es leider auch immer viele junge Trainer geben, die nur einmalig die Chance auf die Bundesliga bekommen, es nach dem ersten Job aber nicht mehr zurück ins Geschäft schaffen. Ich finde, diese jungen Trainer werden häufig zu schnell vergessen.“

„In China lauert für die Bundesliga eine große Gefahr“

Die aktuelle Wechselwelle europäischer und südamerikanischer Stars nach China betrachtet Hecking mit großer Skepsis: „In China lauert für die Bundesliga eine große Gefahr. Ich kann es nicht nachvollziehen, wenn junge Spieler nach China gehen. Das ist sportlich ein Rückschritt. Diesen Profis geht es wohl vor allem ums Geld“, sagte er dem RND – und verriet, selbst Anfragen aus Fernost ausgeschlagen zu haben: „Aus rein finanzieller Sicht hätte ich sofort nach China gehen müssen. Das kommt für mich aber nicht infrage.“

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tabellenführer Juventus Turin zeigt auch im neuen Jahr keine Schwäche. Sami Khedira und Co. starten mit einem souveränen Sieg in die zweite Saisonhälfte. Auch Verfolger AS Rom gewinnt. Zwei ehemalige Bundesliga-Profis lassen Lazio und Inter jubeln.

08.01.2017

Simon Schempp steht endlich wieder ganz oben. Vier Wochen vor der WM feiert Deutschlands bester Biathlet den ersten Saisonsieg, Erik Lesser wird sensationell Zweiter. Und auch Laura Dahlmeier zeigt sich ganz stark nach ihrer Pause.

08.01.2017

Ganz wenig hat Felix Neureuther zum Podium in Adelboden gefehlt. Am Ende sprang beim schwierigen Slalom Rang vier heraus. Einen starken zehnten Platz feierte sein Teamkollege. Ganz vorne raste ein Norweger in einer eigenen Liga.

08.01.2017
Anzeige