Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix Christian Prokop verlässt den DHfK Leipzig und wird neuer Bundestrainer
Sportbuzzer Sportmix Christian Prokop verlässt den DHfK Leipzig und wird neuer Bundestrainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 13.01.2017
Christian Prokop, Trainer des Bundesligisten DHfK Leipzig, wird neuer Trainer der Deutschen Handball Nationalmannschaft. Quelle: dpa
Hannover

Nun steht es fest: Christian Prokop wird Nachfolger des nach der Handball-WM scheidenden Bundestrainers Dagur Sigurdsson. Nach Informationen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND), dem auch die Leipziger Volkszeitung angehört, haben sich der SC DHfK Leipzig und der Deutsche Handballbund (DHB) geeinigt. Dem Vernehmen nach sollen sich beide Seiten auf eine Ablöse in Raten von mehr als 300 .000 Euro verständigt haben.

Prokop tritt zum 1. Juli seinen neuen Job an. Sein Auftrag: Olympia-Gold 2020 in Japan. Doch einen sofortigen Einstieg direkt nach der WM, auch in Doppelfunktion, hat Leipzig abgelehnt. Wer das Nationalteam in der Übergangszeit (ein Test-, drei EM-Qualifikationsspiele) betreut, ist offen.

Und: Es gibt noch ein Hintertürchen. Sollte Leipzig keinen Nachfolger bis zum 31. Januar finden, platzt der Deal doch noch. Heißester Kandidat in Leipzig ist derzeit Balingens Coach Runar Sigtryggsson.

Jens Kürbis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Riesen-Frust bei Deutschlands Handballfans. Der groß angekündigte Livestream des deutschen WM-Auftaktspiels gegen Ungarn brach wenige Minuten nach Spielbeginn ab.

13.01.2017

DHfK-Trainer Christian Prokop wird neuer Handball-Bundestrainer und beerbt Dagur Sigurdsson. Der Deutsche Handball Bund hat sich nach Informationen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) mit den Leipzigern geeinigt – es wird eine Ablöse fällig. Die Leipziger haben sich allerdings ein Hintertürchen offen gelassen.

13.01.2017

Sechs Tage vor dem Jahresauftakt in der Bundesliga bestreitet der FC Bayern bei einem Blitzturnier seinen letzten Härtetest. Trainer Ancelotti kann noch mal etwas probieren - einige Stars aber fehlen.

13.01.2017