Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Achtung Baustelle Baustelle Karl-Liebknecht-Straße: Alte Gleise werden entfernt – Sanierung in Abschnitten
Thema Specials Achtung Baustelle Baustelle Karl-Liebknecht-Straße: Alte Gleise werden entfernt – Sanierung in Abschnitten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 17.02.2015
Seit Anfang Februar wird auf der Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig wieder gebaut. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Bis Ende des Monats soll das Straßenbahn-Gleis in stadtauswärtige Richtung herausgebaut sein, dann kommen die Wasserwerke sowie andere Versorger und erneuern auf der Westhälfte der Baustelle ihre unterirdischen Leitungen. Im Mai wollen die LVB mit dem Einbau des neuen Schienenweges beginnen, spätestens am 24. August sollen die Züge wieder zweigleisig fahren können, heißt es aus dem Verkehrs- und Tiefbauamt.

Zur Galerie
Baustart auf der Karli. Die ersten Baumaßnahmen auf der Südmeile laufen an.

Parallel zur Schienensanierung werden ab Anfang März auch Fahrbahn und Gehweg auf der Westseite runderneuert. Die Bauarbeiten sind hier in verschiedene Abschnitte eingeteilt, begonnen wird am 2. März am Südende der Baustelle zwischen Körner- und Shakespearestraße, zuletzt ist ab Mitte Juli der Bereich zwischen Dimitroff- und Härtelstraße dran. Ab Mitte August, wenn die Bahnen wieder ungehindert auf zwei Gleisen verkehren können, sieht der Plan den Bau der neuen Haltestellen auf der Strecke vor.

Alle Geschäfte, Restaurants und Kneipen auf der Karl-Liebknecht-Straße bleiben auch während der Bauarbeiten in diesem Jahr geöffnet und für Kunden erreichbar. Eine Querung ist für Autofahrer in westliche Richtung auf der Riemannstraße und in östliche auf der Paul-Gruner-Straße möglich. Baubedingt, kann es hier aber auch zu kurzfristigen Sperrungen kommen. Ein Großteil der Arbeiten in der Ladenstraße soll bereits im Sommer abgeschlossen werden, damit das Weihnachtsgeschäft nicht beeinträchtigt wird, so die Stadtverwaltung. Ende des Jahres findet das 16,5 Millionen Euro teure Sanierungsprojekt dann feierlich ein offizielles Ende.

Überblick über die die einzelnen Abschnitte der Bauarbeiten:

Shakespearestraße bis Körnerstraße: 2. März bis Mitte August

Paul-Gruner-Straße bis Shakespearestraße: 20. April bis 14. August

Hohe Straße bis Paul-Gruner-Straße: Mitte Mai bis 28. August

Riemannstraße bis Hohe Straße: 4. Mai bis 30. September

Härtelstraße bis Riemannstraße: 29. Mai bis 16. Oktober

Dimitroffstraße bis Härtelstraße: Mitte Juli bis 13. November

A.T. / mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige