Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 10° wolkig
Ambulant operieren
Thema Specials Ambulant operieren

Die drei großen regionalen sächsischen Tageszeitungen Leipziger Volkszeitung, Freie Presse und Sächsische Zeitung haben für ihre Medizinserie "Ambulant operieren - so zufrieden sind Patienten in Sachsen" den Lokaljournalistenpreis 2015 der Konrad-Adenauer-Stiftung erhalten. Der Preis gilt als der "Oscar für Lokaljournalisten".

13.05.2016

Ohne Gelenke könnten wir nicht gehen, uns weder setzen noch drehen – wir wären einfach ein starrer Klotz. Das merken wir spätestens dann, wenn mit den Gelenken etwas nicht mehr stimmt. Mit konservativen Therapien wie Physiotherapie oder Osteopathie können einfache Erkrankungen behandelt werden.

23.11.2015

Drei Fachrichtungen der Medizin beschäftigen sich mit Venen- und Krampfaderleiden. Behandelt wird verschieden. Beim Telefonforum am Montag beantworteten Gefäßchirurgen aus Chemnitz, Leipzig und Freital - Dr. Hans-Joachim Florek, Dr. Lydia Blechschmidt und Dr. Matthias Jany - die Fragen der Leser zum Thema.

02.11.2015

Erweiterte Venen werden oft nicht mehr entfernt, sondern mit Radiowellen oder Laser behandelt. Das zahlen nicht alle Kassen. Die Leipziger Volkszeitung hat mit dem Chemnitzer Arzt Matthias Schwalbe über Folgen und Behandlungswege von Krampfadern gesprochen und die wichtigsten Fakten gesammelt.

15.12.2015

In einer großen Umfragen haben sich Patienten über ihre ambulanten Operation geäußert. Die neun häufigsten ambulanten Eingriffe werden vorgestellt.

29.10.2015