Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Events BELANTIS feierte mit über 5.000 Kindern und Jugendlichen
Thema Specials Belantis - Infos und Events Events
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Belantis - Infos und Events im Specials auf LVZ.de
11:02 27.10.2015
BELANTIS feierte am Wochenende 25 Jahre Landesjugendfeuerwehr in Sachsen. Quelle: BELANTIS

Der Tag begann feierlich mit Blasmusik auf dem Schlossplatz, ehe um 10 Uhr die Maskottchen Buddel und Löschi die Tore zu BELANTIS öffneten. Zur Festveranstaltung waren der Staatssekretär Dr. Michael Wilhelm, Repräsentanten der Jugendfeuerwehr und befreundete Organisationen und Unterstützer geladen.

Vor dem Schloss konnten die Besucher einen Kranwagen und das Mobile Feuerwehrmuseum Markranstädt bestaunen. Im Park verteilt standen verschiedene Feuerwehrfahrzeuge und Aktionsstände von der Jugendfeuerwehr der Stadt Leipzig und Landkreis Leipzig sowie der Jugendfeuerwehr Neuhausen.

Zur Galerie
BELANTIS feierte am 24.10.2015 mit 5000 Kindern und Jugendlichen das Jubiläum 25 Jahre Landesjugendfeuerwehr in Sachsen. Sehen Sie hier Impressionen des Tages.

Aktiv wurden alle Kinder und Gäste bei den Übungen: Dabei zeigte der Feuerwehr-Nachwuchs, wie man einen Notruf absetzt oder wie man eine Motorkraftspritze verwendet. Natürlich konnten die Kinder dabei ihre Geschicklichkeit und Zielgenauigkeit testen, wenn sie mit dem Wasserstrahl verschiedene Hindernisse umwarfen.

Wer seine Schwindelfreiheit auf die Probe stellen wollte, nutzte die Gelegenheit, mit der neuen Familienachterbahn Cobra des Amun Ra zu fahren, wo es mit bis zu 50 km/h in die Kurven ging. Auch Familien mit Kindern ab vier Jahren konnten gemeinsamen einen rasanten Ritt durch das Tal der Pharaonen wagen. Die ganz Mutigen zeigten ihre Höhentauglichkeit bei der Fahrt mit Huracan, wo es erst 32 Meter senkrecht nach oben ging, um gleich darauf im 95° Winkel wieder herunter zu rasen.

PM

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige