Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
David Beckham spricht sich für Verbleib Großbritanniens in der EU aus

Referendum über Brexit David Beckham spricht sich für Verbleib Großbritanniens in der EU aus

Der englische Ex-Fußballstar David Beckham hat sich für einen Verbleib Großbritanniens in der EU ausgesprochen. „Für unsere Kinder und deren Kinder sollten wir die Probleme der Welt gemeinsam und nicht allein angehen“, erklärte der ehemalige Star von Manchester United am Dienstag auf Facebook.

David Beckham spricht sich für einen Verbleib seines Landes in der EU aus. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Der englische Ex-Fußballstar David Beckham hat sich für einen Verbleib Großbritanniens in der EU ausgesprochen. „Für unsere Kinder und deren Kinder sollten wir die Probleme der Welt gemeinsam und nicht allein angehen“, erklärte der ehemalige Star von Manchester United am Dienstag auf Facebook. „Wir leben in einer dynamischen und verbundenen Welt, in der wir zusammen stark sind. Aus diesem Grund stimme ich für den Verbleib.“

Der 41-Jährige verwies auf die europäischen Einflüsse auf seine Karriere als Fußballer, in der er auch vier Jahre beim spanischen Verein Real Madrid verbrachte. Er sei bei Manchester United mit einer Kerngruppe von jungen britischen Spielern groß geworden. „Dieses Team hätte Trophäen gewinnen können, aber wir waren ein besseres und erfolgreicheres Team, weil wir einen dänischen Torwart, Peter Schmeichel, die Führung des Iren Roy Keane und die Fähigkeiten eines Franzosen mit Eric Cantona hatten“, erklärte Beckham.

Der ehemalige Mittelfeldspieler erinnerte auch an seine Jahre in Mailand und Paris: „Diese großartigen europäischen Städte und ihre begeisterten Fans haben mich und meine Familie willkommen geheißen und uns die Gelegenheit gegeben, ihre einzigartigen und inspirierenden Kulturen und Menschen kennenzulernen.“

Mit Blick auf die in der Brexit-Frage gespaltene Gesellschaft erklärte Beckham, jede Seite habe das Recht auf eine eigene Meinung und müsse respektiert werden. „Wie auch immer das Referendum am Donnerstag ausgeht, wir werden immer großartig sein“, fügte er hinzu.

Die Briten stimmen am Donnerstag darüber ab, ob ihr Land in der EU bleibt. Der Ausgang ist völlig offen.

Brexit-Referendum im Großbritanien

Was denken Sie, bleibt Großbritannien in der Europäischen Union?

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brexit-Entscheidung
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr