Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Campus Online
Google+ Instagram YouTube
Nachwuchssänger an Leipziger HMT: „Einfach wunderbare Musik machen“

Lortzing-Gesangswettbewerb Nachwuchssänger an Leipziger HMT: „Einfach wunderbare Musik machen“

Jedes Jahr werden an der HMT die besten Nachwuchssänger gesucht. Dieses Jahr geht der Preis an eine junge Frau, die schon Großes damit vorhat.

Hans Warthman vom Lions Club Leipzig überreicht das Preisgeld an die strahlende Siegerin: Henrike Henoch.

Quelle: Susanne Große

Leipzig. Seit 16 Jahren verbindet der Lortzing-Wettbewerb Vergangenheit und Zukunft. Die Talente von morgen interpretieren die alten Meister, von Albert Lortzing selbst bis Mendelssohn und Bach. Am 25. und 26. Januar fand der 16. Lortzing-Gesangswettbewerb in den Räumen der Hochschule für Musik und Theater (HMT) statt. Der vom Lions Club Leipzig ausgerichtete Wettbewerb lockt jedes Jahr vielversprechende junge Sänger in die Kulturstadt. In zwei Runden haben sie sich einer hochkarätigen Jury gestellt. Darunter die Operndirektorin Franziska Severin und die Sängerin Carolin Masur, Tochter des bekannten Dirigenten Kurt Masur.

Von den 18 Studenten aus Leipzig, Halle und Dresden schafften es sechs in die Finalrunde, in der sie mit großer Leidenschaft und Können um den Sieg wetteiferten. Mit Liedern von Bach und Mozart traten sie im großen Konzertsaal der HMT vor Publikum und Jury. Schlussendlich blieb der Preis wie im letzten Jahr in Leipzig. Die HMT-Studentin Henrike Henoch errang den Sieg mit "Aus Liebe will mein Heiland sterben" aus der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach und der Arie der Donna Anna aus Wolfgang Amadeus Mozarts "Don Giovanni". Mit Letzterer wird sie übrigens im Sommer in der großen Opernproduktion der HMT zu sehen und zu hören sein. Mit 22 Jahren ist Henrike die Jüngste unter den Finalisten. Die 2500 Euro Preisgeld will sie für ein Auslandssemester während ihres Master-Studiums nutzen. Wohin es dann geht und wie die aufstrebende junge Sängerin ihren Auftritt empfand, hören Sie in unserem Video-Beitrag.

Dennis Blatt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lehre & Forschung
  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Kirchentag 2017

    Vor 500 Jahren veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen, die die Welt veränderten. Einen Rückblick auf den evangelischen Kirchentag 2017 finden Sie... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Schulen in Leipzig

    Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passen... mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr