Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Campus Online
Google+ Instagram YouTube
Studierende der Uni Leipzig: „Wir brauchen eine neue VWL“

Initiative "Plurale Ökonomik" Studierende der Uni Leipzig: „Wir brauchen eine neue VWL“

Die Initiative "Plurale Ökonomik" setzt sich für eine Reform des Volkswirtschaft-Studiums ein. Der Grund: Die Ausbildung gehe an der wirtschaftlichen Realität vorbei. Doch das sehen nicht alle so.

Lara Boerger kämpft mit ihrer Initiative "Plurale Ökonomik" für eine neue Ausrichtung der VWL an der Uni Leipzig.

Quelle: dpa / Campus Online

Leipzig. Spätestens seit der Finanz- und Wirtschaftskrise steht auch die Volkswirtschaftslehre (VWL) vor einer Wende. Laut einer Umfrage wird nur Politikern weniger vertraut als Volkswirten – und Astrologen. Für die VWL-Studentin Lara Boerger von der Initiative "Plurale Ökonomik" ist das verständlich. Sie kritisiert die gegenwärtige Ausbildung: zu modellgläubig, zu weltfremd, zu wenig methodische Vielfalt. Doch von Professorenseite gibt es Widerspruch.

Text: Adrian Breda

Video:  Adrian Breda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lehre & Forschung
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr