Menü
Anmelden
Thema Specials Ein Licht im Advent
Symbolische Spendenübergabe mit Katzenfutter und „2000-Euro-Fliese“ im Tierheim Leisnig (v.l.): Tierheim-Praktikantin Simone Klingbeil, Leisnig-Redakteurin Steffi Robak, Vereinschefin Rosi Pfumfel, Leiter des DAZ-Reporterteams Olaf Büchel sowie die Tierschützer Silke Pfumfel und Ralf-Peter Loose.

Bei den Leisniger Tierschützern ist die Weihnachtsfreude besonders groß. Die DAZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ war in diesem Jahr der Tiernothilfe Leisnig gewidmet und sie ist sehr erfolgreich verlaufen. Insgesamt 2000 Euro zahlten die DAZ-Leser aufs Spendenkonto ein. Die Fußbodensanierung im Katzenhaus ist damit gesichert.

23.02.2018
Anzeige

Kaum einer kennt die Abgründe der Gesellschaft so gut wie Simone Bohne. Die Hohnbacherin springt als ehrenamtliche Pflegemutter ein, wenn Kleinkinder in Notlagen geraten und in Sicherheit gebracht werden müssen. Seit 19 Jahren ist Mandy bei ihr. Sie ist Lehrling in Leipzig und kommt an Wochenenden immer gern nach Hause.

12.12.2017

Ihr Anliegen trägt die Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche im Altenburger Land schon trefflich in ihrem Namen. Seit 2005 engagiert sie sich nun schon – und die Reihe der von ihr finanziell unterstützten Projekte ist lang.

12.12.2017

„In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckereien.“ Das war auch bei den Kindern in der Wohngruppe Sornzig nicht anders. Gemeinsam mit dem ehemaligen Bewohner Roy Burda und seiner Frau Andrea – beide gelernte Bäcker – wurde Plätzchenteig ausgerollt und ausgestochen. Besonders beim gestalten der leckeren Kekse hatten die Kinder jede Menge Spaß.

12.12.2017

Die LVZ-Spendenaktion für das Kinder- und Jugendhaus in Borna-Gnandorf hat bereits viele Herzen erwärmt. Diebe waren in den Klub eingebrochen und hatten die Computertechnik gestohlen. Mit dem Geld aus der Spendenaktion soll die Einrichtung bei der Anschaffung neuer Technik unterstützt werden.

12.12.2017

Die Einrichtung der Diakonie hilft Menschen mit psychosozialen Krankheiten – jetzt braucht sie selbst Hilfe. Es fehlt an mehreren Maschinen, an Verschleißteilen und immer wieder auch an Material.

02.12.2017

In Bürgerzentrum Nord sind Alt und Jung quasi Nachbarn. Die Generationen wollen noch enger zusammen rücken. Ein neu gestalteter Platz unter freiem Himmel sowie ein Beamer sollen dabei helfen.

12.12.2017

Einige der im August aus einem Tiermessi-haushalt aufgenommenen Katzen konnten in Tierheim Leisnig bereits ins Katzenhaus umquartiert werden. Jedoch befinden sich andere Tiere noch in der Quarantänestation. Einmal wöchentlich Waschen ist unumgänglich – was mit tierischem Aufwand verbunden ist. Auch sonst halten die Katzen die Mitarbeiter auf Trab.

01.12.2017

Mit Mehl, Eiern und Butter machten sich die Kinder von Madlen Hentzschel an die Arbeit, um für die Kinder auf dem Bauernhof in Sornzig ein paar Weihnachts-Plätzchen zu backen. Mit der Aktion „Ein Licht im Advent“ soll in diesem Jahr den jungen Menschen ein Urlaub ermöglicht werden. Bisher sind 2795 Euro auf das Konto eingegangen. Wie auch Sie helfen können, erfahren Sie hier.

01.12.2017

Weihnachten werden die Herzen größer. Die LVZ möchte mit ihrer diesjährigen Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ eine Delitzscher Familie in den Urlaub schicken, in der beide Söhne an Krebs erkrankt sind. Die OAZ unterstütz eine Heimkindergruppe aus Sornzig auf dem Weg in den Urlaub. Der Rackwitzer Forstbetrieb Kahmann hat für beide Projekte jeweils 1000 Euro gespendet.

01.12.2017

Ein wenig weihnachtet es schon im Kinder- und Jugendtreff „Abstellgleis“, wo tagtäglich mindestens zehn Mädchen und Jungen ihre Freizeit verbringen. „Meist sind es noch viele mehr“, sagt Rico Schwertner, der als Sozialarbeiter in der Einrichtung arbeitet.

25.11.2017

Menschen mit psychischen Krankheiten finden Halt und Kraft bei der Diakonie Leipzig. Doch das Geld wird immer knapper. Die öffentliche Hand zahlt das Nötigste, aber Beratungen, Werkstätten und soziale Kontakte drohen hinten runterzufallen.

18.11.2017

Diese Kinder und Jugendlichen eint ein Wunsch. Sie wollen gemeinsam in den Urlaub fahren. Mit der diesjährigen Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ können ihnen die OAZ-Leser dabei helfen.

17.11.2017
Anzeige