Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Highfield News Die Toten Hosen kommen zum Highfield-Festival
Thema Specials Highfield Festival Highfield News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 27.04.2017
Campino von den Toten Hosen beim letzten großen Leipzig-Auftritt 2015 auf der Festwiese. in diesem Jahr kommt die Band zum Highfield-Festival. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Toten Hosen („Tage wie diese“) spielen im Sommer bei der 20. Auflage des Highfield-Festivals am Störmthaler See bei Leipzig. Das teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. Mit zehn weiteren Bands ist das Lineup nun komplett. Ebenfalls neu bestätigt wurden Silbermond („Symphonie“) und Milky Chance („Stolen Dance“) sowie Less Than Jake, Von Brücken, Von Wegen Lisbeth, Fatoni, Love A, Milliarden, Van Holzen und Kolari.

Auch die Beginner („Ahnma“) haben für das Festival vom 18. bis 20. August zugesagt. Als internationale Acts präsentiert das Highfield zum Jubiläum unter anderem Placebo („Every You, Every Me“), Billy Talent („Fallen Leaves“) und The Offspring („The Kids Aren’t Alright“).

Die Toten Hosen rockten zuletzt zum 1000-Jahre-Leipzig-Jubiläum vor 70.000 Fans auf der Festwiese. Am 5. Mai erscheint ihr neues Album "Laune der Natur".

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach sieben Highfield-Festivals am Störmthaler See und einem Besucherrekord im vorigen Jahr will Veranstalter Dieter Semmelmann gern so weitermachen. Im Gemeinderat bat er um eine Verlängerung für die Zeit nach 2019.

29.03.2017

Jubiläumsparty mit Stammgästen: Zum 20. Highfield-Festival im kommenden Jahr haben sich bereits 25 Bands angesagt. Zu den Headlinern gehören neben Placebo weitere alte Bekannte. Noch bis Dienstag gibt es vergünstigte Tickets.

26.12.2016

Das Highfield-Festival am Störmthaler See erweitert sein Line-Up. Sowohl die rockige Schiene als auch der der Bereich Hip-Hop erhalten Verstärkung. Der skandalumwitterte Rapper Haftbefehl wird genauso auf der Bühne stehen wie die Klassiker des Hamburgischen Sprechgesangs: Fünf Sterne Deluxe.

25.02.2016
Anzeige