Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Hochwasser in Leipzig Leipzig schickt Hochwasser-Warnungen per E-Mail und SMS
Thema Specials Hochwasser in Sachsen Hochwasser in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Hochwasser in Sachsen
13:32 30.10.2015
Hochwasser im Juni 2013: Das Palmengartenwehr wurde vollständig geöffnet. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Katastrophenalarm und Deiche unter Druck: Tagelang hat das Hochwasser im Juni 2013 die Leipziger in Atem gehalten. Das Bedürfnis nach schnellen Informationen zur Gefahrenlage war immens. Für künftige Notlagen hat die Stadt nun ein Warnsystem eingeführt. Die Bürger können sich per E-Mail und SMS informieren lassen.

Je nach Hochwasserstufe sollen künftig Warnmeldungen für die gefährdeten Bereiche der Flüsse Weiße Elster, Pleiße und Parthe sowie den nördlichen Auwald versandt werden, teilte die Branddirektion am Donnerstag mit. Notwendig ist eine Registrierung per SMS oder E-Mail: jeweils mit dem Schlüsselwort Elster, Parthe oder Burgaue an (0177) 1784 144 oder an anmeldung.hochwasser@leipzig.de.

Die Interessenten sind dann für drei Jahre im jeweiligen Verteiler eingetragen. Über den Ablauf der Frist werden die Nutzer automatisch einen Monat vorher informiert und um eine Erneuerung der Registrierung gebeten. Weitere Informationen stellt die Stadtverwaltung auf einer neuen Internetseite zur Verfügung.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige