Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Hochwasser in Sachsen
Google+ Instagram YouTube
Zwei Milliarden Euro Hochwasserschäden in Sachsen – Kreis Leipzig besonders betroffen

Zwei Milliarden Euro Hochwasserschäden in Sachsen – Kreis Leipzig besonders betroffen

Die Schäden der Hochwasserkatastrophe Anfang Juni in Sachsen belaufen sich auf knapp zwei Milliarden Euro. Das sei aber eine Ersterfassung und noch keine endgültige Bilanz, sagte der Chef der Staatskanzlei, Johannes Beermann, am Dienstag in Dresden.

Voriger Artikel
600.000 Euro teure Kampagne soll nach Hochwasser Touristen nach Sachsen locken
Nächster Artikel
Hochwasserschutz: Bayern und Sachsen wollen Deiche schneller planen und bauen

Das Schutzhäuschen eines Supermarktes mit Einkaufswagen ist am 03.06.2013 vom Hochwasser der Freiberger Mulde in Döbeln eingeschlossen.

Quelle: dpa

Dresden. „Die Zahl ist vorläufig und kann sich noch verändern.“ Die größten Schäden meldeten die Kommunen mit rund 780,5 Millionen Euro, vor allem an Straßen und Brücken.

Bei Privatpersonen summierten sie sich auf rund 431 Millionen Euro, beim Staat auf knapp 385 Millionen Euro, bei Unternehmen auf 263,3 Millionen Euro, in der Landwirtschaft auf 57,3 Millionen Euro und bei den Kirchen auf gut sechs Millionen Euro.

Die Schäden seien gravierend, durch Umsicht und Entschlossenheit der Einsatzkräfte und Helfer sei oft aber Schlimmeres verhindert worden, sagte Beermann. Ausgezahlt hätten sich auch längere Vorwarnzeiten und Investitionen in den Hochwasserschutz. Allerdings seien die Anlagen selbst stark beschädigt. Bei der Flutkatastrophe 2002 entstand ein Gesamtschaden von mehr als sechs Milliarden Euro.

Regional verteilen sich die Schäden wie folgt:

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge:  253 983 764,00 Euro

Landkreis Leipzig:                                               247 509 871,00 Euro

Landkreis Mittelsachsen:                                    231 694 184,00 Euro

Landkreis Meißen                                               190 164 616,50 Euro

Landeshauptstadt Dresden                                 137 611 819,31 Euro

Landkreis Zwickau                                              130 761 274,00 Euro

Landkreis Nordsachsen                                      126 179 488,00 Euro

Erzgebirgskreis                                                   112 178 314,40 Euro

Landkreis Görlitz                                                 42 501 417,00 Euro

Vogtlandkreis                                                      36 347 046,00 Euro

Landkreis Bautzen                                              25 624 402,00 Euro

Stadt Chemnitz                                                   24 467 160,00 Euro

Stadt Leipzig                                                       8 503 450,00 Euro

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hochwasser in Sachsen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr