Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Jörg Kachelmann in MDR-Dokumentation zur Flutkatastrophe

Jörg Kachelmann in MDR-Dokumentation zur Flutkatastrophe

Wetterexperte und Moderator Jörg Kachelmann ist wieder im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen. Der 54-Jährige wird am 12. August in der MDR-Produktion „Und dann kam die Flut - Wie Prominente die Katastrophe erlebten“ (20.15 Uhr) zu sehen sein, berichtet die Wochenzeitschrift „Superillu“ (Donnerstag).

Berlin/Leipzig. In der Sendung seien neben Archivbildern auch neue Aufnahmen mit Kachelmann zu sehen, sagte MDR-Sprecher Walter Kehr der Zeitschrift. Zehn Jahre nach der Katastrophe sei das MDR-Team mit Kachelmann an einige damals betroffene Orte gefahren.

Kachelmann war als Wetterexperte für die ARD und als Talkmaster für den MDR tätig, bevor sich beide Sender wegen des Verdachts der Vergewaltigung von ihm distanzierten. Der Prozess endete 2011 mit einem Freispruch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr