Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 8° wolkig
Thema Specials Katholikentag

Zehntausende Christen verwandelten Leipzig von Mittwoch bis Sonntag in das temporäre Epizentrum des deutschen Katholizismus. Unsere Fotografen waren immer mittendrin dabei. Ihre Fotos gibt es hier im Überblick.

29.05.2016

Piraten-Stadträtin Ute Elisabeth Gabelmann ist am Sonntag zur Pseudo-Religion Pastafaritum konvertiert. Nach der Veranstaltung erneuerte sie die Kritik an der kommunalen Mitfinanzierung des Katholikentages in Leipzig.

29.05.2016

Mit einem stimmungsvollen Gottesdienst auf dem Augustusplatz ging das 100. Glaubensfest der Katholiken zu Ende. Bei strahlendem Sonnenschein sangen, beteten und feierten weit über 10.000 Gläubige und setzten einen eindrucksvollen Schlusspunkt unter die fünf Tage von Leipzig.

29.05.2016

Rund 10.000 Menschen besuchten am Sonnabend das "Danke, Leipzig!"-Straßenfest. Mit Picknickbox und sieben Bühnen verabschiedeten sich die Besucher des 100. Katholikentags für die Gastfreundschaft der Messestädter. Bis in die späten Abendstunden wurde noch gesungen, geplaudert und gebetet.

29.05.2016

Einsatz der Bundespolizei zum Katholikentag: Eine 12-Jährige war bereits in der abfahrenden S-Bahn, während ihre Familie noch auf dem Bahnsteig stand. Da das Mädchen nur polnisch sprach, half die Bundespolizei aus.

28.05.2016

Noch läuft der Katholikentag. Die Veranstalter ziehen schon mal Bilanz. Das Experiment, ausgerechnet in eine kirchenferne Stadt zu gehen, ist nach ihrer Meinung gelungen.

Am Samstag haben etwa 1000 Menschen in Leipzig gegen die transatlantischen Handelsabkommen TTIP und CETA demonstriert. Parallel dazu sprach EU-Kommissar Günther Oettinger auf dem Katholikentag.

17.01.2017

TTIP, Nationalismus in Europa, Ökumene - am vorletzten Tag des Katholikentages wird noch einmal vielfältig diskutiert. Am Abend soll in Leipzig dann gefeiert werden.

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht in Populismus und Nationalismus große Gefahren für die Gesellschaft. „In den derzeit erstarkenden populistischen Strömungen geistert verdeckt oder offen völkisches und nationalistisches Gedankengut“, sagte er in Leipzig.

Mit viel Musik, Gesang und Tanz feierten rund 1000 Gäste des 100. Deutschen Katholikentages am Freitagabend in der Kongreßhalle Leipzig die Gala „Seht, da ist der Mensch“.

27.05.2016

Zum 100. Katholikentag reist die Chorweiler Glocke bis nach Leipzig. Jeder Interessierte darf dann die Chorweiler Friedensglocke mit einem Gummihammer auf der Katholikentagsmeile selbst läuten.

27.05.2016

Grün ist derzeit die dominierende Farbe in der Leipziger Innenstadt. Das beliebteste Accessoire ist dabei der Jubiläums-Schal des Katholikentages.

27.05.2016