Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lachmesse Lachmesse-Matinee: Vier Spitzensatiriker geben ihr Bestes
Thema Specials Lachmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Lachmesse Leipzig 2017
12:22 21.08.2017
Nessi Tausendschön Quelle: Dilip Saha

Die traditionelle Jürgen-Hart-Satire-Matinee steht diesmal unter dem Motto „Voyage, Voyage – zum UNO-Jahr des nachhaltigen Tourismus“.

Am letzten Lachmessesonntag vereint sie vier Meister ihres Fachs: Die ebenso bezaubernde wie bissige Nessi Tausendschön singt das hohe Lied von den kleinen Wahrheiten des Lebens. Parodist Jörg Knör zeigt sich wie gewohnt als vielseitiges „Filou“ und verkörpert auf seine Art zahlreiche Promis aus Pop und Politik. Ausschnitte aus seinem brandaktuellen Programm „Tornado“ bietet der Kabarettist Arnulf Rating. Und nicht zuletzt strapaziert Django Asül, überzeugter Niederbayer, Kabarettist und Tennisspieler, die Lachmuskeln des Publikums.

Durch das Programm führen Lokalmatadorin Anke Geißler und der Wahl-Leipziger Mathias Tretter, Löwenzahn-Preisträger 2015.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Boogie Brothers aus Leipzig.

Event: Jürgen-Hart-Satire-Matinee, 22. Oktober 2017, 11 Uhr Oper Leipzig

Zur Galerie
Jörg Knör

Die vier Spitzenkönner können Sie jeweils auch mit ihrem aktuellen Programm zur Lachmesse erleben:

  • Arnulf Rating - „Tornado“, 21. Oktober 2017, 15 Uhr, Leipziger Pfeffermühle
  • Nessi Tausendschön - „Knietief im Paradies“, 21. Oktober 2017, 20.30 Uhr, Kabarett academixer
  • Django Asül - „Letzte Patrone“, 22. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Kabarett academixer
  • Jörg Knör - „Filou“, 22. Oktober, 20 Uhr, Central Kabarett

Karten gibt es in den Spielstätten und an allen Vorverkaufsstellen.

Mehr Lachmesse

Anzeige