Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Blog 21.02.2018: Von Null auf 21,0975
Thema Specials Lauf geht's! - In sechs Monaten zum Halbmarathon Blog 21.02.2018: Von Null auf 21,0975
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 03.05.2018
Anne läuft - gern auch frühmorgens, wenn der Morgennebel die Strecke geheimnisvoll aussehen lässt. Quelle: Anne Sturm

Ich laufe gern. Bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit. Natürlich ausschließlich für mich und weil ich gern draußen bin. Wenn morgens der Nebel am Elsterflutbett aufsteigt, die ersten Kanus durchs Wasser gleiten und der Fischreiher unbeweglich am Ufer steht. Herrlich. 

Was ich nicht mag sind Wettkämpfe und Bestzeiten und alles was dazu gehört. Zwei Anläufe habe ich schon gewagt. 12 Wochen mit ambitionierten Frauen für die 10-Kilometer-Strecke des jährlich stattfindenden Frauenlaufs trainiert. Und schnell gelernt: In der Gruppe zu laufen macht schneller und ausdauernder. Der Wettkampf fand trotzdem ohne mich statt. Und 10 Kilometer am Stück bin ich auch nie gelaufen.


Doch dieses Mal soll alles anders werden. Seit wir mit den Planungen für „Lauf geht’s!“ begonnen haben, steht für mich fest: Da mache ich mit und zwar ganz aktiv. Alle guten Dinge sind drei. Und die Voraussetzungen sind günstig:  Ich bin untrainiert wie lange nicht. Gerade zurückgekehrt  aus einem dreiwöchigem Urlaub, in dem ich mich keine Schritt zu schnell bewegt habe. Dafür war es viel zu heiß.

Ich starte also wieder bei Null. Sie auch? Dann werden wir uns hoffentlich bald kennenlernen.

Wer schreibt hier?

Anne Sturm, Jahrgang 1973, wohnt in Leipzig und ist hier schon viel rumgelaufen: durch den Auenwald, um die Rennbahn, zum Wildpark, quer durchs Rosental – allerdings noch nie mehr als 10 Kilometer am Stück. Mit „Lauf geht’s!“ will auch die Projektleiterin der LVZ im Oktober beim Leipziger Halbmarathon an den Start gehen. Sie erreichen die Autorin unter a.sturm@lvz.de. Außerdem berichtet sie via Twitter und bei Instagram über die Aktion "Lauf geht's!".

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!