Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Legida Leipziger Verkehrsbetriebe planen für mögliche Sperrung der Innenstadt
Thema Specials Legida und Proteste Legida
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Legida und Proteste
22:02 20.01.2015
(Symbolfoto) Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Damit wäre das Stadtzentrum, aber auch weite Teile des Südens und des Ostens von Leipzig abgeschnitten. Von folgenden Haltestellen können die Ziele am Stadtrand erreicht werden:

Torgauer Platz

Linien 3 (Taucha/Sommerfeld) und 8 (Paunsdorf-Nord)

Wiebelstr./Breite Str.

Linien 3 (Taucha/Sommerfeld), 7 (Sommerfeld) und 8 (Paunsdorf-Nord)

Riebeck-/Stötteritzer Straße

Linien 3 (Taucha/Sommerfeld), 4 (Stötteritz), 8 (Pau.-Nord) und 15 (Meusdorf)

Altes Messegelände

Linie 15 (Meusdorf) Deutsche Nationalbibliothek Linien 9 (Markkleeberg-West), 10 (Lößnig), 11 (Markkleeberg-Ost) und 16 (Lößnig)

Karl-Liebknecht-/R.-Lehmann-Straße

Linien 9 (Markkleeberg-West) , 10 (Lößnig) und 11 (Markkleeberg-Ost)

Felsenkeller

Linien 1 (Lausen), 2 (Grünau-Süd) und 3 (Knautkleeberg)

Angerbrücke

Linien 1 (Lausen), 2 (Grünau-Süd), 3 (Knautkleeberg), 7 (Böhlitz-Ehrenberg), 8 (Grünau-Nord), 15 (Miltitz) und 131 (Merseburg)

Waldplatz

Linien 3 (Knautkleeberg), 4 (Gohlis-Landsberger Str.), 7 (Böhlitz-Ehrenberg), 11 (Wahren/Schkeuditz), 15 (Miltitz)

Georg-Schumann-/Lindenthaler Straße

Linien 4 (Gohlis-Landsberger Str.), 11 (Wahren/Schkeuditz)

Nordplatz

Linie 12 (Gohlis-Nord)

W.-Liebknecht-Platz

Linien 1 (Schönefeld), 9 (Thekla), 12 (Gohlis-Nord) und 16 (Messegelände)

Reudnitz, Koehlerstraße

Linien 72 (Paunsdorf) und 73 (Sommerfeld)

Der Betrieb der Linien 14 und 89 wird mit Beginn der Sperrungen durch die Polizei eingestellt. Im Busverkehr ist ab etwa 14 Uhr mit Sperrung des Innenstadtrings mit erheblichen Verspätungen durch Stau auf Umleitungsstrecken zu rechnen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige