Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

LVZ Autorenarena
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Buchmesse mit Besucherzuwachs

Halbzeit-Bilanz Leipziger Buchmesse mit Besucherzuwachs

Die Leipiger Buchmesse steht bei Besuchern weiter hoch im Kurs: Zur Halbzeit waren sogar etwas mehr Besucher auf der Messe oder bei einer der Veranstaltungen als im vorigen Jahr.

Die Leipziger Buchmesse zieht auch 2018 viele Besucher an.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Leipziger Buchmesse meldet zur Halbzeit einen leichten Besucherzuwachs. An den ersten beiden Tagen seien 81.000 Besucher gezählt worden, teilte Sprecherin Julia Lücke am Freitag mit. Im Vorjahr waren es ihren Angaben zufolge rund 80.000.

Den größten Ansturm erlebt die Bücherschau regelmäßig am Wochenende, wenn sich die Menschen in den Messehallen drängen. Im vergangenen Jahr schlossen die Leipziger Buchmesse und das angeschlossene Lesefest „Leipzig liest“ mit einer Gesamtbesucherzahl von 285.000 ab.

Die Buchmesse endet am Sonntag. Mehr als 2600 Aussteller aus 46 Ländern sind bei dem Branchentreff vertreten.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buchmesse-News
Buchmesse auf einen Blick

Öffnungszeiten:
15. bis 18. März 2018, täglich 10 bis 18 Uhr

Tickets:
Tageskarte im Vorverkauf 17/18 Euro (ermäßigt 13.50/14.50 Euro)
www.leipziger-buchmesse.de/ticket

Programm:
Das Programm zu Leipzig liest ist hier online verfügbar.

Mein AboPlus:
LVZ-Abonnenten sparen beim Ticketkauf!

An allen vier Messetagen lädt die LVZ-Autorenarena in Halle 5, Stand D 100 zu einem abwechslungsreichen Programm. mehr